Wardenburg Erziehungsberechtigte, die Sohn oder Tochter für das kommende Kindergartenjahr 2019/2020 für einen Kindergarten-, Krippen- oder Hortplatz anmelden will, muss das in der jeweiligen Kindertagesstätte bis spätestens 30. November erledigt haben. Dabei weist die Gemeindeverwaltung auf den geänderten Anmeldeschluss hin, der notwendig sei, um frühzeitig auf die jeweiligen Bedarfe reagieren zu können. In den Jahren zuvor lag die Frist beim 31. Januar.

Krippenplätze für Kinder ab einem Jahr bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres werden aktuell in der Kindertagesstätte Wardenburg (Vormittags- oder Nachmittagsbetreuung), in der Kindertagesstätte Tungeln und in den evangelischen Krippen Sonnenblume und Bienenkorb (jeweils Vormittags- oder Ganztagsbetreuung bis 15 Uhr), in der Kindertagesstätte Littel (Vormittags- oder Ganztagsbetreuung), in der Krippe Weidenkörbchen (Ganztagsbetreuung bis 15 Uhr, mit Sonderzeit 7 bis 16 Uhr) und in der ev.-luth. Matthäus-Krippe in Hundsmühlen (Ganztagsbetreuung bis 15 Uhr) angeboten.

Kindergartenplätze für Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung stehen in allen Kitas in Achternmeer, Littel, Tungeln, Wardenburg sowie im Ev. Kindergarten Sonnenblume zur Verfügung. Außerdem besteht in Achternmeer, Tungeln und Wardenburg auch die Möglichkeit, Kindergartenkinder mit erhöhtem Förderbedarf für die integrative Erziehung anzumelden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anmeldungen für die neu entstehende Kindertagesstätte in Hundsmühlen (Krippen- und Kindergartenplätze) werden momentan über die Leitung der ev. Krippe Bienenkorb entgegengenommen.

In den Kindertagesstätten Achternmeer, Tungeln und Wardenburg sowie im Awo-Hort in Hundsmühlen sind weiterhin Hortplätze für Kinder ab der Einschulung bis zum 4. Schuljahr vorhanden.

Terminabsprache erwünscht

Die Anmeldungen können nach vorheriger Terminabsprache direkt in den jeweiligen Einrichtungen erfolgen. Nachfolgend eine Übersicht der kommunalen und evangelischen Einrichtungen:
 Kindertagesstätte Wardenburg (Kindergarten-, Integrations-, Krippen- und Hortplätze), Gesa Luthardt, 9 bis 11 Uhr, Telefon   0 44 07/28 06
 Kindertagesstätte Tungeln (Kindergarten-, Integrations- und Hortplätze), Beate von Lienen, 9 bis 11 Uhr, Telefon   0 44 07/80 59
 Krippe Tungeln (Krippenplätze), Ludmilla Berg, 9 bis 11 Uhr, Telefon   0 44 07/91 48 07
 Kindertagesstätte Achternmeer (Kindergarten-, Integrations- und Hortplätze), Anke Uhde, 9 bis 11 Uhr, Telefon   0 44 07/84 31
 Kindertagesstätte Littel (Kindergarten- und Krippenplätze), Anke Schierhold, 12.15 bis 14 Uhr, Telefon   0 44 07/81 53
 Ev. Kindergarten Sonnenblume in Wardenburg (Kindergartenplätze), Etta Dannemann, 9 bis 11 Uhr, Telefon   0 44 07/53 51
 Ev. Krippe Sonnenblume in Wardenburg (Krippenplätze), Nicole Kittel, 9 - 14 Uhr, Telefon 0 44 07/91 39 630
 Ev. Krippe Bienenkorb in Wardenburg und Ev.-luth. Matthäus-Krippe in Hundsmühlen (Krippenplätze), Anne Schwender, 9 bis 14 Uhr, Telefon   0 44 07/91 39 874

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.