Ganderkesee Wie riecht Chemieunterricht? Die Grundschüler, die am Donnerstag zu Gast in der Oberschule Ganderkesee waren, können bei dieser Frage jetzt mitreden. Denn beim „Schnuppertag“ konnten sie zum Beispiel selber mal mit dem Gasbrenner Wasser erhitzen – oder auf feinem Filterpapier Farben trennen.

Zu dem Nachmittag hatte die Oberschule alle interessierten Viertklässler und deren Eltern eingeladen – um ein wenig Entscheidungshilfe zu geben bei der Frage, welche Schule die Kinder denn mit Beginn des Schuljahres 2015/16 besuchen sollten. Kleiner Wermutstropfen: Die Beteiligung, so hieß es, hätte höher sein können.

Um die verschiedenen Fächer kennenzulernen, konnten die Kinder in kleinen Gruppen an 15-minütigen Unterrichtseinheiten teilnehmen, wobei sie von älteren Schülern begleitet wurden. Informationen gab es auch für die Eltern – zuerst in der Mensa durch die Schulleitung, anschließend bei Rundgängen durch weitere Pädagogen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Aula sorgten Schüler, Lehrer und Schul-Förderverein gemeinsam dafür, dass niemand hungern oder dursten musste. Apropos Förderverein: Dessen Vorsitzender Olaf Welker hatte die angenehme Aufgabe, Schulleiter Manfred Gliese zwei Kartons mit insgesamt 30 Headsets auszuhändigen. Die Kopfsprechhörer waren auf Anregung des Pädagogen Mike Stemmler angeschafft worden und sollen im Mathematik- und Sprachenunterricht zum Einsatz kommen.

Die Anmeldetermine der Oberschule: Freitag, 19. Juni, 14 bis 17 Uhr, sowie Sonnabend, 20. Juni, 9 bis 13 Uhr (jeweils im Sekretariat).

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.