WARDENBURG Der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) richtet am Dienstag, 15. Mai, den „Tag des Sportabzeichens“ für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung in Wardenburg aus. Im Sportzentrum Am Everkamp werden fast 600 Sportler aus Förderschulen und Tagesbildungsstätten rennen, springen und werfen.

370 Kinder wollen das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung erwerben. Kinder, die dies aufgrund des Schweregrades ihrer Behinderung (noch) nicht schaffen, haben beim begleitenden Spielfest vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. So ist für jeden etwas dabei. Der Stellenwert dieser Traditionsveranstaltung ist groß. Der Niedersächsische Kultusminister Dr. Bernd Althusmann hat die Schirmherrschaft übernommen. Wardenburgs Bürgermeisterin Martin Noske wird mit weiteren Ehrengästen die Eröffnung und Siegerehrung vornehmen.

Wie in den vergangenen Jahren liegt die Organisation in den bewährten Händen von Dieter Kapust. Viele ehrenamtliche Helfer des Wardenburger TV (WTV) und Vereine des Landkreises Oldenburg sowie Schüler der Everkampschule engagieren sich und helfen, das Sportfest zu einem Erfolg zu machen. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch Nathalie Hörnlein. Die 20-Jährige arbeitet seit dem 1. August 2011 im Zuge eines Freiwilligen Sozialen Jahrs für den WTV. Für ein Gehalt von etwa 300 Euro im Monat betreut sie regelmäßig Sportangebote an Grundschulen und der IGS, erledigt Büroarbeiten in der Geschäftsstelle und hilft Kapust beim Ausrichten von Lehrgängen in der Sportschule Lastrup. Das bedeutet 39 Wochenarbeitsstunden und auch Einsätze an Sonntagen. „Es ist ganz schön viel Verantwortung, aber macht auch viel Spaß“, sagt Hörnlein. Interessenten an einem FSJ beim WTV können sich bei Dieter Kapust, Telefon 04407/20442, melden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 @   http://www.fsj-sport.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.