GANDERKESEE Als Laura Dittmann und Yvonne Blankenburg am Freitagmittag die Abschlussfeier der Ganderkeseer Hauptschule musikalisch beendeten und damit ihre Klassenkameraden in einen neuen Lebensabschnitt entließen, flossen dicke Tränen.

Passend zu ihrem melancholischen Titel „Dear Mister President“, den die beiden Sängerinnen gemeinsam mit Hausmeisterassistent Michael Spalke vortrugen, erhellte ein Meer aus flackernden und dabei von den Schülern hochgestreckten Feuerzeugen die sentimentale Abschiedszene in der Mensa am Steinacker.

Zuvor hatten die Schüler ihre Kreativität mit einem bunten Unterhaltungsprogramm aus Sketchen, einer Modenschau („Next Top Moppel“) und Karaokevorführungen ein letztes Mal unter Beweis gestellt. Den größten Lacherfolg erzielte ein mittelalterliches „Schauerdrama“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unter der Regie der Klasse 10a mussten dabei zur Freude aller die Lehrkräfte ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auch von offizieller Seite wurde den Abgängern zu ihrem Erfolg gratuliert: Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas und Schulleiter Burkhard Lindner wünschten ihnen viel Glück auf dem weiteren Lebensweg. Die Schülersprecherin Jany Saupe dankte dem Kollegium im Namen aller Schülerinnen und Schüler für die geleistete Arbeit. Schließlich überreichte Sozialpädagogin Anja Peters gemeinsam mit Lehrer Mike Stemmler den von ihnen ausgebildeten Streitschlichtern eine Urkunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.