LANDKREIS 35 Kinder aus 19 Schulen gingen am Montag beim Kreisentscheid des plattdeutschen Lesewettbewerbs der Oldenburgischen Landschaft im Wildeshauser Gymnasium an den Start. Kreissieger bei den Drittklässlern wurde Nils Kolhoff (Wildeshausen), bei den vierten Klassen setzte sich Neele Rowold (Großenkneten) durch. Für die fünften und sechsten Klassen gewann Michael Steenken (Wildeshausen), unter den Siebt- und Achtklässlern siegte Alina Wellmann (Sandkrug), und bei den Teilnehmern der neunten und zehnten Klassen war Alexander Theile (Wildeshausen) der Beste. Alle Gewinner werden beim Regionalwettbewerb am 15. Juni in Stapelfeld ihr Können beweisen.

Auch für Teilnehmer aus der Gemeinde Ganderkesee gab es vordere Platzierungen: Jule Hillen (Falkenburg) wurde Zweite bei den Drittklässlern, Theda von Postel (Ganderkesee/GS Lange Straße) landete auf Rang zwei bei den Viertklässlern, und „Silber“ gab es auch für Marie Kaufhold (Heide/Klasse 5/6).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.