Sandhatten „Mir fehlen die Kinder.“ Annelie Köhler (68) bringt die Antwort auf die Frage nach ihrer Motivation ganz leicht auf den Punkt. Die Sandkrugerin war von 1990 bis 2015 Lehrerin an der Grundschule Sandkrug. Nach dem Wechsel in den Ruhestand merkte sie schnell, was sie im Alltag am meisten vermisste.

Die Freiwilligenagentur „Misch mit!“ hat ihr schnell helfen können. Ein bisschen Glück war auch dabei. Am Tag des Gesprächs mit Agenturmitarbeiterin Irma Hamann flatterte das Angebot des Waldorfkindergartens „Sonnenstrahl“ in Sandhatten dort auf den Tisch. Die Agentur vermittelte den Erstkontakt und als klar war, dass es passt, auch noch eine Fortbildung im „Märchenerzählen“ in der Kita Knaggerei Wildeshausen.

Seit etwa einem Jahr kommt Annelie Köhler nun immer mittwochvormittags zur Vorlesestunde nach Sandhatten. „Sie ist ein Glücksfall für uns“, sagt Einrichtungsleiterin Martina Müller rundheraus. „Tatatuck – Die Reise zum Kristallberg“, „Puck, der Zwerg“ – beide geschrieben von Jakob Streit – oder „Giesbert und die Gartenschlauch-Schlange“ von Daniela Drescher gehören zu den Geschichten, denen die Vorschulkinder gerne lauschen.

Kontaktdaten

Die Freiwilligenagentur öffnet montags, 10 bis 12 Uhr, und dienstags, 15 bis 17 Uhr, ihre Beratungsstelle am Sommerweg 36. Kontakt: Telefon  0162 7912815 oder info@mischmit.org

Kindergarten und Ehrenamtliche passen auch deshalb gut zueinander, weil beide sich an der anthroposophischen Lehre Rudolf Steiners, des Gründers der Waldorfpädagogik, orientieren. Annelie Köhler ist seit vielen Jahren Mitglied der Anthroposophischen Gesellschaft Oldenburg ist. Alle drei Wochen, von 20 bis 21 Uhr, wird sie neuerdings im Sandhatter Kindergarten, Leuchtenburger Str. 4, einen Elternlesekreis betreuen, der sich mit der Erziehung nach Rudolf Steiner befasst. Anmeldungen nimmt der Kindergarten entgegen, Telefon  04482 974252.

Kindergartenleiterin Martina Müller dankt ausdrücklich der Freiwilligenagentur für deren Arbeit: „Versicherungsfragen, Fortbildung, Kontakt: Alles wurde perfekt vorbereitet – wie ein gemachtes Bett.“

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.