Die „Plattdeutsche Lesestafette 2019“: Sie hat am bundesweiten Vorlesetag an der Grundschule Huntlosen Station gemacht. Linda Hibbeler, die Großmutter einer Schülerin aus dem dritten Jahrgang, las aus dem Bilderbuch „Die Geschichte von Jockel und seinem Stutenkerl“ von Rita Kruse in plattdeutscher Sprache vor. Die Kinder der beiden dritten Klassen hörten gespannt zu und wollten am Schluss wissen, was man braucht, um einen solchen „Kerl“ selbst zu backen. berichtet Kira Wassermann. Die Huntloser waren die 15. Schule auf der plattdeutschen Lesestafette. Sie hatten einen Anruf von der Grundschule Steinkirchen in Stade bekommen. Die Huntloser gaben die Stafette per Telefon an die nächste und letzte Schule, die RDS Westerstede, weiter.

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.