OLDENBURG OLDENBURG/MB - Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Mitglieder der RFO Oldenburg. Der Club lädt am Wochenende zu seinem großen Frühjahrturnier ein. Mit über 500 Starts in 16 Prüfungen bekommt das Publikum einen interessanten Querschnitt durch den Pferdesport serviert. Zu den Höhepunkten gehören in Springen und Dressur jeweils Wettbewerbe der Klasse L. Zahlreiche Nachwuchsprüfungen runden das abwechslungsreiche Programm ab.

Vorne mitmischen wollen die Gastgeber insbesondere in der Teamdressur der Klasse A. Vorgestellt von Trainerin Dr. Beate Hunger stellen sich hier Jessica Lange, Barbara Lascheit, Theresa Bauer und Julia Hunger den kritischen Blicken der Richter. Das Quartett hat in den vergangenen Wochen intensiv trainiert und möchte sich vor heimischer Kulisse die goldene Siegerschleife erkämpfen.

Im Dressursektor rechnet sich auch Lokalmatadorin Anneke Dinklage beste Chancen aus. Sie hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Platzierungen errungen, aber die Konkurrenz schläft nicht. Mit Ursula Geller (Höven), Birthe Greulich (Delmenhorst), Alexandra Schneider (Wöschenland) und Sabine Oltmanns (Dötlingen) trifft sie auf starke Konkurrenz. Im L-Springen tritt die RFO mit Dr. Beate Hunger, Isabell Eilers, Barbara Lascheit, Ninja Schlizio und Ilka Meyer mit einem Quintett an.

Nachfolgend die Zeiteinteilung: Sonnabend: 8 Uhr: Dressurprüfung Klasse L; 10.30 Uhr: Dressurprüfung Klasse A; 12 Uhr: Dressurprüfung Klasse L; 13.15 Uhr: Dressurpferdeprüfung Klasse A; 14.45 Uhr: Mannschaftsdressur Klasse A; 15.15 Uhr: Dressurprüfung Klasse A; 16.45 Uhr: Eignungsprüfung; 18.15 Uhr: Stilspringprüfung Klasse A; 19.45 Uhr: Siegerehrung kombinierte Prüfung Klasse A.

Sonntag: 8.30 Uhr: Dressurwettbewerb Klasse E; 9 Uhr: Dressurwettbewerb Klasse E; 9.45 Uhr: Mannschaftsdressur Klasse E; 10.15 Uhr Reiterwettbewerb; 11.30 Uhr: Stilspringwettbewerb Klasse E; 12.30 Uhr: Siegerehrung Kombinierte Prüfung Klasse E; 12.45 Uhr: Springprüfung Klasse A; 15.15 Uhr: Stafettenspringen Klasse A; 16.30 Uhr: Zwei-Phasenspringprüfung Klasse L.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.