Der Förderkreis Lebendige Schule e. v., Förderverein der Grundschule Großenkneten, hat einen neuen Vorsitzenden. Thomas Kropf, auch Hausmeister an der Schule, hat den Posten von Michaela Kallinich übernommen, die sieben Jahre an der Spitze des Vereins stand. Auch die 2. Vorsitzende des Förderkreises, Rektorin Ursula Dirks, kandidierte nicht erneut bei der Versammlung im Gasthaus Kempermann. Zu ihrer Nachfolgerin wurde Claudia Oetjen gewählt. Einen Wechsel gab es auch bei der Schriftführung. Marianne Mrotzek übernahm das Amt von Sabine Schrandt. Bestätigt wurde Kassenwartin Grit Rohde. Der Förderkreis Lebendige Schule hat es sich zur

Aufgabe gemacht, die Schülerinnen und Schüler ideell und materiell zu unterstützen. Vom Geld, das durch Spenden und Aktionen hereinkommt, werden zum Beispiel wünschenswerte Dinge angeschafft, die der Schulträger nicht finanziert. Im vergangenen Jahr wurden unter anderem stabile Tischkicker für die Pausenhalle, Geschirr für die Küche und Bücher beschafft. Nächstes Ziel sind Stahltore für die große Wiese der Schule. Der Förderverein hat zurzeit 100 Mitglieder. Weitere Interessierte seien immer willkommen, hieß es.KD

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.