Landkreis Über erfolgreiche Abschlüsse von Studium, Ausbildung und Weiterbildung freuen sich sechs Nachwuchskräfte beim Landkreis Oldenburg. Im Rahmen einer Feier gratulierten Landrat Carsten Harings und Personalamtsleiter Carsten Sünramm zu den hervorragenden Leistungen.

Patrick Bröcker, Tabea Hemken und Jan Hendrik Schüttebeendeten das dreijährige Dualstudium an der Kommunalen Hochschule Hannover und haben nun ihre Bachelor-Urkunde in der Tasche.

Als frisch gebackene Verwaltungsfachangestellte konnte der Landrat Corinna Heitmann und Benjamin Mietzon begrüßen. Alle Absolventen freuen sich über eine Übernahme und verstärken nun die Kreisverwaltung.

Ebenfalls erfolgreich war Nadine Lorenz. Sie schloss neben ihrer Arbeit im Bauordnungsamt den ersten Angestelltenlehrgang ab und erwarb damit nach ihrer ersten Ausbildung als Bürokauffrau die Qualifikation einer Verwaltungswirtin.

Zur feierlichen Freisprechung hatte auch die Raumausstatter- und Sattler-Innung Oldenburg in die Kreishandwerkerschaft Oldenburg eingeladen. Nach drei Jahren der Ausbildung konnten 22 ehemalige Lehrlinge ihren Gesellenbrief beziehungsweise ihr Prüfungszeugnis in den Händen halten.

Bei der Gesellenprüfung hatten die Absolventen in einer viertägigen Fertigkeitsprüfung einen Kabinenraum zu gestalten, erklärte Peter Fester, Prüfungsvorsitzender der Innung. Dabei galt es die vier Bereiche Polstern, Dekorieren, Wandbekleidung und Bodenbelege abzuarbeiten. Dass sich diese Mühe gelohnt hat, wurde den Gesellen und Gesellinnen jetzt bestätigt. „Ihr könnt stolz sein auf das, was ihr geschafft habt“, meinte Obermeister Hans-Jürgen Janßen. Die Zeit des Lernens sei jedoch nicht vorbei, ergänzte er und empfahl die Meisterprüfung im Raumausstatterhandwerk.

Für ihre herausragenden Prüfungsergebnisse mit jeweils einem „sehr gut“ in der Fertigkeits- und Kenntnisprüfung wurden Ruth Osterheider aus Melle (Firma Raumausstattung Pott) und Anna Hülsaus Wildeshausen (Firma Decowerk Karin Meyer) mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Die Gesellenprüfung zum Raumausstatter haben aus dem Landkreis Oldenburg außerdem bestanden: Jana Gerhus, Ganderkesee (Firma Gabriela Rücker), Kiara Kinzel, Großenkneten (Firma Klaus Janssen) und Janina Schütte, Hatten (Firma Christoph Honkomp).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.