Wildeshausen Wie lässt sich ein regionales Produkt am besten vermarkten? Und welches Produkt eignet sich am besten dafür? Diese Fragen stellten sich sieben Schüler der 12. Klasse den Berufsbildenden Schulen (BBS) Wildeshausen. Im Rahmen eines achtwöchigen Projektes im Fach Betriebswirtschaftslehre (BWL) haben die Jugendlichen unter der Leitung von Lehrer Ralf Röhl Geschäftspläne entworfen und diese in der Praxis vorgestellt. „Wir wollten das Rindfleisch vom Meiners Hof in Hollen zusammen mit dem regionalen Bier von Thomas Bannas vermarkten“, erklärte Schülerin Celine Bierans am Donnerstag bei der Vorstellung der Produkte auf dem Wochenmarkt in Wildeshausen.

Der Kontakt zum Hof Meiners konnte leicht hergestellt werden, die Tochter der Inhaberin Susanne Meiners, Tabea-Marie Meiners, war ebenfalls am Projekt beteiligt. Brauer Thomas Bannas wurde von den Schülern überzeugt: „Ich habe mir das Konzept präsentieren lassen und daraufhin die Schüler unterstützt“, berichtete Bannas.

Die Jugendlichen entwickelten daraufhin eine Präsenttüte und einen Präsentkorb, den Firmen aus der Region bei Jubiläen von Mitarbeitern oder bei Messen verschenken können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für das Projekt haben die Schüler und Röhl viel Zeit investiert: „Wir haben uns zweimal in der Woche nachmittags getroffen und Ideen entwickelt“, sagte der Lehrer Ralf Röhl bei der Vorstellung der Produkte auf dem Wildeshauser Marktplatz am Donnerstag. Mit dem Ende des Schuljahres Mitte Juni wird auch das Projekt abgeschlossen.

Wie es dann weitergeht, ist derzeit noch unklar: „Das Konzept ist gut, dass wir jedoch jede Woche auf dem Marktplatz stehen können, ist schwierig“, weiß Hof-Inhaberin Susanne Meiners.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzonline.de/videos/oldenburg-land 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.