Bei den Mädchen traten von vier angemeldeten Klassen am Ende nur zwei Teams angetreten. Auch hier gewannen die etwas älteren Schüler: Die Klasse 4b mit Eileen und Jana Owens setzte sich gegen die Klasse 3a mit Sophie Strübing, Lisa Henkenbergens und Hannah Steinbach durch.

Im Herbst dieses Jahres soll das Turnier für die dritten und vierten Klassen wiederholt werden. Wer nicht so lange warten möchte, kann schon vorher im Wardenburger TV Tischtennis spielen. Das Training für Anfänger beginnt wieder am Freitag, 14. Januar, um 17 Uhr in der Turnhalle an der Grundschule. Am Freitag, 28. Januar finden dann die Mini-Meisterschaften statt. Beginn ist um 15 Uhr ebenfalls in der Turnhalle an der Grundschule. Teilnahme berechtigt sind Mädchen und Jungen im Alter bis zu zwölf Jahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.