HARPSTEDT Die Harpstedter Kinderkirche wird 30 Jahre alt. Das wird am Sonntag, 22. März, 10 Uhr, mit einem Familiengottesdienst unter Leitung von Pastorin Carola Holtin gefeiert. Es gibt ein kurzes Theaterstück und ein Spiel zur Geschichte vom verlorenen Schaf. Katja Lange spielt die Titelrolle, andere Kinderkirchenmitarbeiterinnen weitere Rollen. Zudem sind ein Malwettbewerb zur Geschichte für Kinder sowie ein Quiz für Erwachsene geplant.

Für ein Büfett ab etwa 11.30 Uhr ist jeder gebeten, etwas mitzubringen; abgegeben werden kann das Essen vor dem Gottesdienst im 1. Pfarrhaus. Für Getränke und Brot wird gesorgt sein. Und damit es fröhlich weitergeht, sind nach dem Essen Spiele und weitere Aktionen für Kinder vorgesehen bis zur Preisverleihung gegen 13.15 Uhr. Danach gibt es einen Abschluss, so dass das Programm spätestens um 14 Uhr ausklingt.

Das Team freut sich auf viele Familien mit kleinen und größeren Kindern sowie ehemalige MitarbeiterInnen und „Kiki“-Kinder. Eine Gelegenheit, in Erinnerungen an die Kinderkirche zu schwelgen und viele Fotos von einst auf Schautafeln anzusehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.