HUDE Im Huder Kulturhof wird in den kommenden Wochen von früh bis spät gespielt, gemalt, gesungen, gebastelt, gefilmt und geturnt: Viele Gruppen beleben in den Sommerferien das Begegnungszentrum der Gemeinde. In den ersten vier Ferienwochen werden jeweils 30 Kinder betreut. Auf sie wartet ein spannendes Programm mit Sabine Harders und Tina Brumund. Gleichzeitig finden einige der Ferienspaß-Angebote wie Line Dance oder das Trickfilm-Studio im Kulturhof statt.

Auch die Teilnehmer des internationalen Jugendcamps aus Polen, Litauen, Italien, Frankreich und Österreich sind im Kulturhof zu Gast. Das Mitarbeiterteam hat entsprechende Angebote zusammengestellt und viele neue Aktionsspielzeuge für den Außenbereich angeschafft.

Alle hoffen, dass auch der Spielplatz hinter dem Gebäude noch in den Sommerferien wieder mit neuen Spielgeräten ausgestattet wird. Ab dem 19. Juli würden sich darüber auch die Kinder aus dem Bremer Migrationsprojekt freuen, die im Kulturhof ihre Deutschkenntnisse vertiefen und ein Theaterprojekt durchführen.

Am 26. und 27. Juli wird der Kulturhof dann vom Roten Kreuz für die Blutspende-Aktion genutzt, ehe am 2. August der Kulturhof wieder täglich von 15 bis 21 Uhr mit seinen Arbeitsgemeinschaften für alle geöffnet ist.

Im Herbst soll die Hausaufgabenbetreuung intensiviert und mit verbindlicher Anmeldung durchgängig angeboten werden. Neue Kurse im Kreativbereich und Sport- und Spielangebote sind ebenfalls geplant, kündigt Leiterin Birgit Lohmann-Liebezeit an. Weitere Informationen sind bei ihr unter Telefon  04408/923156 erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.