Die Sieger des 1. Ganderkeseer Schüler-Kunstpreises haben Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas und Initiator Hans Bogun (von links) am Freitagabend beim Sommerfest der regioVHS im Garten vom Haus Müller übergeben. 230 Jugendliche des Gymnasiums und der Oberschule Ganderkesee hatten Bilder für die Ausstellung unter dem Motto „Visionen 2020“ abgegeben. Urkunden für die besten Arbeiten erhielten Melissa Gezgin, Lisa-Marie Bosse und Karina Kunst (5./6. Schuljahr), Leon Fleischer, Nils Hübner und Anne Reusch (7./8. Schuljahr), Marcel Collies, Henry Sagehorn und Florian Arle (9./10. Schuljahr) sowie Janine Drieling, Lara Reckziegel und Mirja C. Trotz (11./12. Schuljahr). Der Sonderpreis der Bürgermeisterin ging an Mirja Schole.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.