Huntlosen Kommunizieren in der Arbeitswelt und im privaten Bereich ist auch ohne Präsenz möglich. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist das zur Dauerpraxis geworden. Unter dem Titel „Meeting und Konferenzen auf Distanz“ stellt die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) in einem vierteiligen Kurs die verschiedenen Systeme vor.

Los geht es am Donnerstag, 11. Februar, digital per Internet. Dozent Ralf Holtz ist dabei im Seminarraum Lethe in Huntlosen und kann auf ein neues Videokonferenzsystem für den Online-Kurs zurückgreifen. Weitere Teilnehmer für den Kurs können sich noch unter Telefon   04487/7507990 anmelden. Der Kurs geht von 17.30 bis 19.45 Uhr und wird an den folgenden drei Donnerstagen fortgesetzt.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.