Hude Erfolgreich verlief ein Trainingscamp für fünf Kinder des Budokan Hude: Sie bestanden ihre Gürtelprüfungen im Traditionellen Taekwon-Do und im Kickboxen.

Zoe Büchner (7) legte ihre erste Prüfung im Traditionellen Taekwon-Do ab und konnte sich über den 9. Kup, den weiß-gelben Gürtel, freuen. Sie musste Grundschultechniken, Freikampfkombinationen und eine Form gegen imaginäre Gegner zeigen und Theoriewissen über das Taekwon-Do sowie verschiedene Techniken vorweisen. Kenneth Hartwig (7) und Jannes Gottschalk (10) – beide erst seit vergangenem Jahr im Training – konnten schon die zweite Prüfung ablegen und dürfen den gelben Gürtel (8. Kup) tragen. Neben schwierigeren Techniken umfasste ihre Prüfung Partnerkämpfe.

Sandra Salewski (9), die schon seit einigen Jahren im Budokan Hude trainiert, hatte noch ein umfangreicheres Programm, wie anspruchsvolle Fußtechniken und freies Kämpfen mit einem Partner.

Luca Möller (11), der sich auf den offenen Europameisterschaften der IMAF den Titel „Europameister der Kinder“ im Pointfight erkämpft hatte (die NWZ  berichtete), bestand seine Prüfung zum Orange Belt im Kickboxen. Seine Prüfung umfasste einen technischen und theoretischem Teil und Fitnesstest.

Wencke Emkes, 1. DAN, und Alex Schumann, 2. Kup, die die Kinder auf ihre Prüfungen vorbereitet haben, freuten sich sehr mit ihren Schülern.

Interessenten sind zum Probetraining im Budokan Hude herzlich willkommen. Infos unter Telefon   0 44 08/86 55, info@budokan-hudeev.de


     www.budokan-hudeev.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.