WESTERBURG Die Grundschule Hohenfelde bereitet sich auf ihr großes Jubiläum vor. Schon seit 50 Jahren werden hier Mädchen und Jungen auf die weiterführenden Schulen vorbereitet.

Das Vorbereiten der Feier hat eine Planungsgruppe in die Hand genommen, bestehend aus Eltern und Kollegium, die sehr aktiv ist. „Alle sind sehr motiviert und schwelgen zum Teil in Erinnerungen beim Betrachten alter Klassenbilder“, erzählt Lehrerin Janina Hanken. Während der Feier am Sonnabend, 17. September, werden sowohl Ausstellungsstücke von früher als auch aktuelle Arbeiten und Präsentationen der Schule zu sehen sein. Eingeladen sind alle ehemaligen Schüler, Lehrer, Mitarbeiter, Eltern und Großeltern sowie alle Menschen, die sich mit der Schule verbunden fühlen.

Die Jubiläumsfeier beginnt um 11 Uhr mit einem Begrüßungsgottesdienst, an dem alle Gäste teilnehmen dürfen. Der Gottesdienst findet auf dem Schulgelände statt. Ab 12 Uhr gibt es einen Sponsorenlauf der Schulkinder, um 13 Uhr öffnen Stände mit Speisen und Getränken. Um 15 Uhr startet ein Luftballonwettbewerb. An dem Fest beteiligen sich viele Partner und Freunde der Schule: RUZ Hosüne, Eine-Welt-Laden, Landfrauenverein, Polizei, Glasbläserei, Förderverein, Gemeindebücherei, Waldmobil, Rotes Kreuz, Letheschule, Radfahrerverein und Kindergarten Littel. Außerdem gibt es ein Glücksrad, und es werden Kutschfahrten angeboten.

Die gesamte Schule kann besichtigt werden. Besonders für Ehemalige dürfte es interessant sein, die Entwicklungen der letzten Jahre zu besichtigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.