Hude „Alles in allem ist das Turnier gut verlaufen, und die Prüfungen waren gut besucht“, bilanzierte Stephanie Loos vom Reitclub Hude zufrieden. Der Verein hatte am Sonnabend sein traditionelles Ponyturnier veranstaltet und rund 100 Reiterinnen und Reiter aus der gesamten Umgebung empfangen.

„,Unsere’ Ponyreiter haben sich gut geschlagen und einige Siege und gute Platzierungen erreichen können“, freute sich Loos. Darunter waren Anni Viola Kretschmann, die mit ihrem Pony „Salina“ in der 1. Abteilung der Ponyführzügelklasse den ersten Platz erreichte. Auch Thalea Reder heimste auf Pony „T Gold’n Hamrik’s Oscar“ den Sieg ein: Sie belegte den ersten Platz in der Springstilprüfung. Luca Marie Lepthien gewann den Wettbewerb der Pony-Dressurreiter auf „Pinokkio 3“.

Mehrfachen Grund zum Jubeln hatte der RC Hude im Pony-Dressurwettbewerb für Mannschaften: Nike Kersting auf „Joyce“, Celine Burgdorf auf „Bentendro“, Luca Marie Lepthien auf „Pinokkio 3“ und Merle Harfst auf „Calimero“ boten eine tadellose Teamleistung. Gemeinsam wussten auch Paula Thurow auf „Gran Dijon“, Loort Fleddermann auf „Frl. Sonnenschein“, Ahlke Gall auf „All Inclusive“ und Noa Sofie Neumann auf „Fire and Ice 18“ zu überzeugen: Sie belegten Rang zwei. Platz vier blieb für die dritte Huder Equipe mit Jette Lakeberg auf „Manon“, Nina Sue Neumann auf „Dukat 280“, Philine Wittkopf auf „Casanova 393“ und Chiara Sophie Stöver auf „Bellfleur“.

Den Wettbewerb der Pony-Springreiter gewann Marten Wittrock vom Nordenhamer RC auf „Buffy“ vor Jette Lakeberg, Luca Marie Lepthin und Loort Fleddermann vom RC Hude. Den Sieg in der Pony-Stilspringprüfung Klasse A sicherheite sich Katharina Jonker (RV Ganderkesee). In der 2. Abteilung der Pony-Führzügelklasse lag Lina Nachtigall (RV Ganderkesee) auf „Wynipac“ vorne. Auf den weiteren Plätzen folgten Leni Burgdorf (RC Hude) sowie ihr Vereinskamerad Philipp Geue, der sich Rang drei mit Luisa Wiegmann (RV Grüppenbühren) teilte.

Den Pony-Reiterwettbewerb (1. Abteilung) gewann Lina Tapken (RSV Schierbrok) vor Philine Wittkopf und Nina Sue Neumann vom RC Hude. Siegerin im Pony-Reiterwettbewerb (2. Abteilung) wurde Marie Hammes (RV Horstedt). In der 3. Abteilung belegte Hannah Hinrichs (RV Hurrelhausen) Platz eins vor den Hudern Loort Fleddermann und Luca Marie Lepthien.

Die weiteren Sieger: Amelie Schemionek (WRS Dötlingen) in der Pony-Dressur Klasse E, Juliane Müller (RV Ovelgönne) in der Pony-Dressurprüfung Klasse A und Ann-Sophie Lückert (TG Bad Zwischenahn) in der Pony-Dressurprüfung Klasse L.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.