Ganderkesee Der Vorstand des Gemeindeelternrats Kindertagesstätten hat sich neu formiert. In der ersten Sitzung im Kindergartenjahr 2019/2020 wurden Ramona Haase-Rüdebusch (Kindergarten Lindenstraße) und Melanie Baaske (Kita Fritz-Reuter-Straße) als neue gemeinsame Vorsitzende gewählt. Sie folgen somit auf Diana Bensch.

Dem Beirat gehören künftig Stefanie Wollscheid (Hort Heide), Maren Schwarting (Ev. Jona-Kindergarten), Katja Prunk (Hort Heide), René Uhlig (Kita Fritz-Reuter-Straße) und Axel Konrad (Kita Bargup) an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Familiennewsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Gemeindeelternrat (GER) ist das Bindeglied zwischen den Eltern der zu betreuenden Kinder in den Kindertageseinrichtungen und der Gemeinde. Er setzt sich aus den gewählten Elternvertretern der Kindertagesstätten des Gemeindegebiets zusammen und möchte die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten fördern. Die Mitglieder des GER engagieren sich freiwillig und kommen regelmäßig zu Sitzungen zusammen. Aus allen Vertretern wird ein Vorstand gewählt, der die Geschäftsführung übernimmt.

Der GER bietet den Eltern der Gemeinde die Möglichkeit an, sich aktiv für die Belange ihrer Kinder einzusetzen. In den Sitzungen verständigt sich der GER zu bestimmten Themen auf eine gemeinsame Interessenlage und vertritt diese nach außen. Zudem nehmen die Mitglieder des GER unter anderem auch an den Sitzungen des Kreiselternrates für Kindertagesstätten teil.

Thorsten Konkel Redakteur / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.