Ganderkesee Neue Ansprechpartnerin für Geflüchtete im Ganderkeseer Rathaus ist Sima Rohde. Die Diplom-Sozialpädagogin folgt auf Marieke Purnhagen, die die Gemeinde nach rund sechs Jahren aus privaten Gründen verlässt. Rohde stammt gebürtig aus Hannover und studierte an der Universität Bremen Sozialpädagogik. Anschließend arbeitete sie ab 2001 als Berufsorientierungsberaterin für Mädchen ausländischer Herkunft beim Arbeitsförderungszentrum des Landes Bremen.

Weitere Stationen ihres beruflichen Werdegangs in Bremen waren die Projektleitung für „Ausbildungsorientierung und -vorbereitung für Migrant*innen“ und „Flucht(t)räume“ beim Deutschen Roten Kreuz, die pädagogische Arbeit im Rahmen einer Rehabilitationsmaßnahme der Arge Bremen sowie das Jugendberatungsbüro Job Treff West.

Nach ihrer Eltern- und Erziehungszeit begann Rohde im November 2017 ihre Tätigkeit als Sozialpädagogin für Projekte der Sprachförderung für Migranten bei der regioVHS Ganderkesee-Hude. Seit Jahresbeginn ist die 45-Jährige dort für Kurse für berufsbezogene Sprachförderung zuständig gewesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Viele Familien und Geflüchtete, aber auch einige Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung kenne ich daher bereits“, sagt Rohde. „Nun freue ich mich auf die neue Aufgabe im Rathaus.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.