Ganderkesee Besuch aus den USA hat zurzeit das Gymnasium Ganderkesee: Im Rahmen des Schüleraustausches mit der Westchester Academy in Houston/Texas sind seit dem 11. Juni elf Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrer der Partnerschule in Ganderkesee. Sie wohnen in örtlichen Gastfamilien und lernen deren Lebens- und Schulalltag kennen lernen. Auf dem Ausflugsprogramm stehen Fahrten nach Bremen und Bremerhaven sowie ans Wattenmeer. Am Freitagmorgen werden die amerikanischen Schüler mit ihren deutschen Gastgebern zudem im Ganderkeseer Rathaus empfangen.

Alle zwei Jahre besuchen Gruppen der beiden Schulen einander für jeweils etwa drei Wochen. Zuletzt waren im Herbst 2018 15 Schülerinnen und Schüler aus Ganderkesee zu Gast in den USA, davon vier Tage in Washington und anschließend 2,5 Wochen in Houston. Organisiert und begleitet wurde die Begegnung von den Ganderkeseer Lehrerinnen Claudia Quensel und Doris Steffens sowie auf amerikanischer Seite von den Lehrkräften Stanley Stifflemire und Ashley Ritter. Auch der ehemalige Projektleiter Jürgen Müller unterstützt den Austausch nach wie vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.