Wardenburg Eine schwere Wahl für die Jury der VR-Bank: Aus 361 liebevoll gemalten Bildern galt es, die Gewinner des Malwettbewerbs der Grundschulen zu ermitteln. Angesichts der guten Qualität der Bilder keine leichte Aufgabe für die Jury-Mitglieder Friederike von Alten-Rocholz, Lehrerin an der Grundschule Achternmeer, Anke Fricke, Leiterin der Grundschule Wardenburg, die Hobbykünstlerin Anne Janßen-Gardeler und die VR-Bank-Mitarbeiterinnen Berit Schrinner und Silke Brandes. „Freundschaft ist … bunt“ war das Thema des europaweiten Wettbewerbs in diesem Jahr. Letztendlich entschied sich die Jury in der Gruppe der ersten und zweiten Klassen für Ayden Liebl von der Grundschule Hohenfelde, unter den Dritt- und Viertklässlern überzeugte Franka Köhne von der Grundschule Achternmeer. Ihre Bilder nehmen nun am Weser-Ems-Entscheid teil. Die 20 besten Bilder der umliegenden Gemeinden werden jetzt zunächst in der VR-Bank in Wardenburg und anschließend in Sandkrug gezeigt.

Anke Brockmeyer Redakteurin / Reportage-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.