Die Tennisabteilung des Ahlhorner Sportvereins hat sich 2016 erneut am Ferienpassprogramm der Gemeinde Großenkneten beteiligt. Kamen in den vergangenen Jahren 30 Kinder und mehr zu den Veranstaltungen, so waren die Verantwortlichen der Tennisabteilung über den diesjährigen Besuch etwas enttäuscht, da nur neun Kinder kamen. Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Rainer Ludwig und seinen Helfern um die Jugendwartin Patricia Pipa verbrachten die Kinder einen kurzweiligen Nachmittag. Nach einem kurzen Aufwärmen wurden Schläger und Bälle verteilt. Auch wenn man anfänglich mehr mit dem Suchen der Bälle beschäftigt war, gelang zur Überraschung und zur Freude vieler Kinder so mancher spektakulärer Ballwechsel.

Seit 25 Jahren ist Doris Hoffmann inzwischen Erzieherin im Herz-Jesu Kindergarten Ahlhorn. In einer kleinen internen Feierstunde mit allen Erzieherinnen überreichten seitens der katholischen Kirchengemeinde St. Peter, Pfarrer Ludger Brock und Provisor Bernhard Kramer ein Präsent und die Glückwünsche der Kirchengemeinde. Die Jubilarin ist mit viel Eifer und Freude für die ihr anvertrauten Kinder da, um dem Erziehungs- und Bildungsauftrag nachzukommen, heißt es in einer Mitteilung. Die Leiterin des Kindergartens, Brigitte Beier, wünscht sich, dass Doris Hoffmann noch viele Jahre in dieser Einrichtung tätig sein wird. Gemeinsam steht jetzt die Vorbereitung auf die Jubiläumsfeier der Kita an: Der Herz-Jesu-Kindergarten feiert am 3. September sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Programm.

Bei der Einweihung der neuen Gebäude des Blockhauses Ahlhorn und der Einführung der neuen Hausleiterin Anke Peinemann war am Donnerstag auch Großenknetens Bürgermeister Thorsten Schmidtke zugegen – trotz einer parallel laufenden Ausschusssitzung. „Das war mir wichtig“, sagte Schmidtke, als er später in der Sitzung des Ordnungs-, Sport- und Sozialausschusses im Rathaus auftauchte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.