Altmoorhausen Zu einem gemeinschaftlichen Sommerfest kamen nun die Kinder der Kindertagesstätte (Kita) „Heckenstrolche“ Altmoorhausen mit ihren Eltern, Geschwistern, Freunden und dem gesamten Kita-Team zusammen. „Zum Abschluss des Kitajahres feiern die 35 Kindergartenkinder und die 15 Kinder in der Krippe so noch einmal gemeinsam“, erklärte Kita-Leiterin Vanessa Bohlen.

„Es ist etwas Besonderes, wenn alle dabei sind. Das Sommerfest wird dann im gemeinsamen Rahmen mit allen gefeiert“, erklärte sie weiter. Bevor für viele der Kinder in der nächsten Woche die Sommerferien beginnen, habe man auch die Möglichkeit nutzen wollen, sie zu verabschieden. „Fünf Kinder gehen schließlich bald zur Schule.“

Nach dem gemeinsamen Singen eines Liedes konnten die Kita-Kinder nach Herzenslust auf dem Außengelände oder in der Kita selbst viele Mitmachaktionen ausprobieren. So gab es zum Beispiel eine selbst gebastelte Wurfmaschine, Dosenwerfen oder Entenangeln. Dabei waren vor allem Geschicklichkeit und Treffsicherheit gefragt.

Aber auch das Flechten von Zöpfen oder die Glitzertattoos fanden regen Andrang. Außerdem hatte der Förderverein eine Buttonmaschine mitgebracht.

Auch für das leibliche Wohl der Besucher war gesorgt: Die Eltern hatten ein vielfältiges Buffet zusammengestellt, an dem sich die Kinder vor und nach dem Spielen stärken konnten.

„Die Eltern hatten sehr viele eigene Ideen und haben sich sehr engagiert“, hob Bohlen hervor. „Wir wollen uns auch herzlich bei den Elternvertretern bedanken, dass sie so viel für die Kita tun“, fügte sie hinzu.

Die Kita-Leiterin freute sich, dass das Wetter mitspielte und es nicht zu warm war. Und so feierten die Kinder mit ihren Eltern und den Betreuern gemeinsam bis in den frühen Abend.

Neele Körner Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.