Neue Kreisauswahlspieler für den Fußball ausgesucht: Bei der Sichtung auf dem Sportplatz in Ganderkesee wurden vom Niedersächsischen Fußballverband (NFV) nach dem Vorspielen 29 Mädchen und Jungen (Jahrgang 2006) für die nächste Runde ausgewählt. Insgesamt hatten sich aus 16 Vereinen Teilnehmer eingefunden. Die beiden Trainer Andreas Steineker und Sascha Liske überreichten den Ausgewählten am Ende der Einheit eine Einladung für die ersten Trainingseinheiten im Kadertraining. Zuvor durften sich alle beweisen. Gespielt wurde in zusammengewürfelten Truppen.

Aus folgenden Vereinen wurden die Spieler dann eingeladen: FC Hude, vier Spieler – DTB, fünf Spieler – TSV Ganderkesee, vier Spieler – TuS Heidkrug, drei Spieler – TV Munderloh, SG DHI Harpstedt, SV Tungeln und GW Kleinenkneten je zwei Spieler – VfR Wardenburg, Ahlhorner SV, TuS Hasbergen, TV Jahn Delmenhorst, TSV Großenkneten je ein Kicker.

Das Kader-Training bietet die Chance für Jugendfußballer, mit den aktuell besten Fußballern des Jahrgangs zu spielen.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.