+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Bund-Länder-Runde
Olaf Scholz offenbar mit Sympathie für allgemeine Impfpflicht

Große Freude in der Wardenburger Bäckerei Jürgens. Ihre beiden Auszubildenden Sabrina Schipper und René Jürgens, sind bei der Freisprechung im Hause der Bäko Weser-Ems-Mitte als Innungsbeste ausgezeichnet worden. Der Obermeister der Bäcker-Innung Oldenburg, Matthias Dannemann, überreichte beiden Urkunden, Geldpräsente und Weiterbildungsgutscheine der Bäko-Stiftung.

Nach dreijähriger Ausbildungszeit hat Sabrina Schipper ihre Abschlussprüfung als Fachverkäuferin im Nahrungsmittelhandwerk – Fachrichtung Bäckerei – mit der Note Eins im fachpraktischen Teil und mit einer Zwei im fachtheoretischen Teil bestanden. Sie wird auch in Zukunft freundlich und kompetent die Kunden im Hauptgeschäft oder im „Kleinen Café“ bedienen.

Bei der vorgezogenen Abschlussprüfung im Januar dieses Jahres konnte René Jürgens, nach zweieinhalbjähriger Ausbildung die Prüfungskommission mit der Auswahl seiner frischen Backwaren und einer sehr guten Leistung überzeugen. René Jürgens wird jetzt im elterlichen Betrieb zum Konditor ausgebildet. Ziel ist es, nach erfolgreicher Ausbildung beide Meisterprüfungen zu machen und vielleicht später den elterlichen Betrieb in Wardenburg zu übernehmen.

Beide Auszubildenden werden im Herbst an den Leistungswettbewerben auf Landesebene teilnehmen.

Sein Sommerfest hat Wardenburgs größtes Unternehmen, der Straßenfertiger-Produzent Dynapac, am Freitag mit seinen Mitarbeitern und deren Angehörigen gefeiert. 350 Besucher, darunter 80 Kinder, vergnügten sich auf dem Firmengelände in Westerholt. Motto der Veranstaltung, die von 10 bis 14 Uhr lief, war die Gesundheit. An acht Stationen informierten Krankenkassen (HKK und AOK), Malteser Hilfsdienst, Feuerwehr, Lieferanten von Sicherheitskleidung und die niedersächsische Milchwirtschaft über ihre Leistungen und Angebote. In einer zur Restauration umdekorierten Halle gab es, passend dazu, besonders gesundes Essen. Jeder, der mindestens fünf Stationen besuchte und sich dies schriftlich bestätigen ließ, nahm an einer Verlosung teil.

Zu den sportlichen Höhepunkten zählte nach Angaben von Organisator Torsten Bode ein Human-Kicker-Turnier, bei dem die einzelnen Abteilungen des Unternehmens gegeneinander antreten konnten. Speziell für Kinder gab es ein Bungee-Trampolin und eine große Hüpfburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.