Jeden Abend ist zurzeit viel los in der Schützenhalle des Ahlhorner Schützenvereins. Der Grund: Der 30. Freizeit-Schützen-Pokal läuft seit Montagabend. Bis einschließlich Freitag, 24. Januar, kann täglich ab 19 Uhr geschlossen werden, am Sonnabend, 25. Januar, bereits ab 15 Uhr. Aufgerufen sind alle Firmen, Vereine, Clubs oder Straßen, Gemeinschaften, sich an diesem Wettbewerb zu beteiligen, so Pressewartin Gisela Schmidt. Als Titelverteidiger gehen „Hansa 05“ und „Mapus Best“ ins Rennens. Es gibt diverse Pokale zu gewinnen. Parallel läuft das Wurstknobeln. Die Veranstaltung zur Siegerehrung folgt am Freitag, 31. Januar, im Schützenhaus um 19 Uhr. Schon am ersten Abend fiel die Beteiligung gut aus, freuten sich die Organisatoren. Sie hoffen natürlich, das auch an den weiteren Wettbewerbstagen viele Ahlhornerinnen und Ahlhorner kommen, um am 30. Freizeit-Schützen-Pokal teilzunehmen.

Mit einer „Kraftfahrerehrung“ hat die Senioren-Union in der Gemeinde Großenkneten am Mittwochnachmittag im Gasthaus Rönnau in Ahlhorn das Jahresprogramm 2014 gestartet. Zu Gast war auch die Verkehrswacht für den Landkreis Oldenburg. Deren Geschäftsführer Lothar Döhnert hatte gleich für acht Autofahrer für jahrzehntelanges unfallfreies Fahren Urkunden und anerkennende Worte parat. Jeweils seit 50 Jahren sitzen unfallfrei hinter dem Autosteuer Arthur Schmidt (Ahlhorn), Erwin Ring (Wildeshausen), Klaus Nappe (Großenkneten), Georg Ellinghausen (Döhlen), Monika Lüersen (Ahlhorn), Liesel Grallert (Huntlosen) und Johann Buchholz (Großenkneten). Die Ehrung von Christa Buchholz aus Großenkneten, seit 40 Jahren unfallfrei unterwegs, wird nachgeholt. Zu den ersten Gratulanten am Mittwoch zählte der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Hellbusch. Als Referent war Rolf Quickert zugegen. Der Experte gab viele Tipps zum sicheren Gebrauch von Elektrofahrrädern (Pedelecs). usu

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.