Die Senioren-Union Hatten ist von ihrem Tagesausflug in die „Vier- und Marschlande“ mit vielen Eindrücken zurückgekehrt. 48 Personen nahmen an der Fahrt in Richtung Hamburg teil, berichtet 1. Vorsitzender Rudolf Johanning. Schon um 6.30 Uhr ging es in Sandkrug mit dem Bus los und abends um 19.30 war die Gesellschaft wieder zu Hause.

Als Reiseleiter fungierte Ernst Korth, ein erwiesener Kenner der Gegend. „Er hat uns die Vier- und Marschlande von A bis Z ausführlich und vor allem sehr spannend erzählt“, so Johanning. Zur Tour gehörte auch ein Besuch des Freilichtmuseums in Curslack (Neuengamme). Hier stellte sich die ganze Gruppe auch für ein Erinnerungsfoto vor der historischen Windmühle auf.

Der Golfclub Oldenburger Land bei Dingstede hat zwei Schulprojekte in diesen Tagen offiziell beendet. Das Projekt „Abschlag Schule“ mit der Privatschule Spascher Sand ist eines der beiden gewesen. Seit Februar hatten sich die Schüler der 11. Klasse der Privatschule Spascher Sand aus Wildeshausen in ihrem Sportunterricht mit dem Golfsport auf dem Clubgelände vertraut gemacht.

Unter fachkundiger Anleitung des Jugendtrainers Julian Freye und der tatkräftigen Unterstützung der Klassenlehrerin Stefanie Schulz-Pedersen lernten die Schüler die Grundlagen des Golfsports kennen und legten abschließend ihre Platzreife ab, berichtet Jugendwart Uwe Schramm. Bei der Platzreifeprüfung sorgte Ranger Karin von Bassen für einen reibungslosen Spielablauf und die notwendige Motivation der Schüler und Schülerinnen.

Der Golfclub gratulierte allen Schülern zum Erreichen der Platzreife. „Wir hoffen, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Golfclub Oldenburger Land und der Privatschule Spascher Sand fortgesetzt werden kann“, so der Jugendwart.

Mit Beginn der Sommerferien zu Ende gegangen ist auch ein ähnliches Projekt mit der Waldschule Hatten. Die jungen Schüler waren mit viel Eifer und Konzentration dabei, so dass es allen viel Spaß machte. Am Ende bestanden sieben die Prüfung fürs Kindergolf-Abzeichen in Silber – mit zum Teil beeindruckenden Ergebnissen, wie Uwe Schramm betont: Max und Moritz, Raphael und Marvin und die „Ladies“ Pia, Johanna und Samantha. Der Club hofft, die Zusammenarbeit im neuen Schuljahr fortsetzen zu können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.