Mit dem Kuddelmuddel-Turnier hat der Tennisclub Harpstedt seine Saison eröffnet. Außergewöhnlich viele Tennishungrige hatten die Schläger ausgepackt. Auf sechs Plätzen traten die Spieler und Spielerinnen im Doppel gegeneinander an und alle 30 Minuten wurde gewechselt. Das Turnier wird alljährlich dazu genutzt, die neue Saison locker zu beginnen, Spielverabredungen zu treffen und die Punktspielsaison zu besprechen. 30 Teilnehmer zwischen 14 und 80 Jahren vergnügten sich bis in die späten Abendstunden, berichtet Heimke zur Kammer.

Seine Vereinsmeisterschaften hat der Tischtennisverein Klein Henstedt gespielt: Den Wanderpokal im Frauen- Einzel holte sich Marion Wöbse, sie war auch im Doppel mit Anke Tonne an der Spitze. Bei den Männern siegte Werner Lange, das Doppel gewannen Uwe Blank und Lars Brinkmann. Im Mixed spielten sich Dörte Lange-Meyer und Olaf Ropers an die Spitze. Es haben 16 Spieler in der Delmehalle teilgenommen, die Spiele dauerten von 10 Uhr bis in den Abend. Anschließend wurde in der Sether Mühle gegrillt und die Siegerehrung vorgenommen.

Ein Treffen der Feuerwehrsenioren der Freiwilligen Feuerwehr Harpstedt nahm Peter Sparkuhl als Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverband Landkreis Oldenburg zum Anlass, Hauptfeuerwehrmann Lüder Schröder für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Harpstedter Feuerwehr zu ehren. Sparkuhl überreichte dem Jubilar das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen und die entsprechende, vom LFV-Präsidenten Karl-Heinz Branse unterzeichnete Urkunde. Ortsbrandmeister Eric Hormann kam mit einem großen Präsentkorb und dankte so seitens der Harpstedter Feuerwehr für die aktive Dienstzeit und die Treue zur Freiwilligen Feuerwehr Harpstedt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.