Landkreis Im Rahmen der Freisprechungsfeier der Baugewerken-Innung Oldenburg haben 32 Junggesellen und Facharbeiter im Haus der Kreishandwerkerschaft Oldenburg nach bestandenen Abschlussprüfungen ihre Gesellenbriefe beziehungsweise Prüfungszeugnisse ausgehändigt bekommen.

Obermeister Mathias Suhr (Oldenburg) zeigte sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Gleichzeitig forderte er von den Junggesellen die Bereitschaft, sich stetig weiterzubilden, um den wachsenden fachlichen Anforderungen gerecht zu werden

Für besondere Prüfungsleistungen wurde unter anderem der Zimmerer Niklas Precht aus Hude mit einem Geldpreis und einer Urkunde ausgezeichnet.

Die Gesellen und anderen Absolventen aus dem Landkreis Oldenburg:

Maurer: Oliver Kerber aus Wardenburg (Ausbildungsbetrieb Kuhlmann Bauunternehmen-GmbH & Co. KG)

Zimmerer: Luca Holtrup aus Hatten (Ausbildungsbetrieb Holger Weerts), Stephan Kaulvers aus Hatten (Ausbildungsbetrieb Jens Schallenberg), Michael Otte aus Hatterwüsting (Ausbildungsbetrieb BIWO Bauträger GmbH), Florian Radziejewski aus Ganderkesee (Ausbildungsbetrieb Zimmerei Dirk Behrends GmbH), Keno Toben aus Großenkneten (Ausbildungsbetrieb Zimmerei Achim Asche GmbH & Co. KG), Moritz Held aus Wildeshausen (Ausbildungsbetrieb Schultze Holzbau)

Ausbaufacharbeiter mit dem Schwerpunkt Zimmerarbeiten: Lennart de Meij aus Hude (Ausbildungsbetrieb Posegga Zimmerei GmbH)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.