OFENERDIEK Der Semesterschwerpunkt „Garantiert integriert? Wir sind ganz unterschiedlich“ der Volkshochschule setzt neben Informationen zum Thema Integration auch auf multikulturelle Unterhaltung. In der neuen Kooperation mit dem Kulturzentrum Ofenerdiek, Weißenmoorstraße 289, präsentiert die VHS drei Veranstaltungen.

Im April kommt der mit dem ARD-Medienpreis 2006 ausgezeichnete Osman Engin mit seiner satirischen Lesung. Im Mai führt der türkischstämmige Comedian Murat Topal sein Programm „Getürkte Fälle“ auf. Außerdem gastiert das Familientheater „Die Mimosen“ mit dem Stück „Die Trommeln von Papagonia“ in Ofenerdiek. Karten gibt es im VHS-Kundenzentrum, in den Filialen von Dellas Optik und im Musikhaus Kötter.

Neben diesen Veranstaltungen stehen Vorträge, Filme, Wanderungen und sogar eine Einführung ins Boßeln für Zugezogene auf dem Programm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.