Ofenerdiek Der traditionelle Kaffee-Nachmittag des Bürgervereins Ofenerdiek war an diesem Sonntag ein ganz besonderer: Die besten Vorgärten wurden prämiert. Eine Urkunde und einen Gutschein erhielten Helga Morwinsky, Weißenmoorstr. 282 B, Alfred und Hella Kirchner, Karuschenweg 32, Christa Fischer, Hopfenweg 61 a, Wilhelm und Renate Schnoor, Alexandersfeld 57, Ernst und Marion Jessen, Hirseweg 21.

Für besondere Treue wurden Anneliese Bruns, Detmar und Ursula Karth, Else Kaufmann, Manfred und Edith Kruppa, Manfred Martens, Annelore Petershagen, Horst Reich, Anneliese Walde, Heinz-Günther und Helga Weth geehrt: Sie sind seit 30 Jahren Mitglieder des Bürgervereins.

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.