Horumersiel Sich den Kopf durchpusten lassen von frischen Winden und noch frischeren Texten, das ist das Motto der alle zwei Jahre stattfindenden Literaturtage in Horumersiel, die in diesem Jahr von Donnerstag, 7. Mai, bis Sonnabend, 9. Mai, zum dritten Mal veranstaltet werden. Insgesamt 20 Autoren und Autorinnen, Maler, Zeichner und Musiker sind dabei, darunter bekannte Namen wie Judith Hermann, Gregor Sander und Peter Wawerzinek. Die beiden langen literarischen Nächte mit Lesungen, Musik und Illustrationen finden jeweils ab 19.30 Uhr in der Kirche St. Marien in Schillig/Wangerland statt. Die Ergebnisse der während der Tage laufenden Schreibwerkstätten werden am letzten Abend (9. Mai 2015, 20 Uhr) in der „Lesung aus allen Windrichtungen“ im Horumersieler Haus des Gastes präsentiert. Gleichzeitig werden 20 Schullesungen an friesischen Schulen stattfinden, Jugendliche aus dem Wangerland Literaturtage-Extrablätter herausbringen und auf dem Dorfplatz wird eine „inklusive Schreibwerkstatt“ einige „Flattersätze“ fertigen. Tickets kosten jeweils 14,10 Euro, NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 2 Euro.

Tickets: NWZ-Events.de

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.