Rastede Seit 20 Jahren ist das Bremer Salonorchester eine musikalische Institution in Bremen. Jetzt kommt das Ensemble auf einen Abstecher erstmals nach Rastede. Beim großen Neujahrskonzert am 6. (20 Uhr) und 7. Januar (19 Uhr) in der Neuen Aula Rastede präsentieren sie ihr Repertoire. Das Bremer Salonorchester widmet sich der Unterhaltungsmusik des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Das Ensemble besteht aus zehn klassisch ausgebildeten Berufsmusikern und hat sich über die Grenzen Norddeutschlands schon einen Namen gemacht. Zum Repertoire zählen beispielsweise Stücke von Strauß, Lincke, Lehár, Bernstein, auch Brahms und Mozart. Tickets kosten 19 Euro. NWZ-Card-Inhaber erhalten einen Rabatt in Höhe von 1 Euro auf den Normalpreis.

cTickets: NWZ-Ticketshop.de

NWZ-Ticketshop.de
Tickets zu vielen Events finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.