ESENSHAMM ESENSHAMM/DD - Zur Verleihung der Sportabzeichen hat der TV Esenshamm jetzt in den „Esenshammer Hof“ geladen. Sportabzeichenobmann Walter Janssen, Sportabzeichenabnehmer Hergen Ohmstede und der erste Vorsitzende des Vereins, Fritz Thaden, gratulierten den Kindern und Jugendlichen und überreichten ihnen neben den Sportabzeichen – passend zur Jahreszeit – noch einen Schokoladenweihnachtsmann und einen Gewinncoupon für ein Preisausschreiben.

Die Ehrung der erwachsenen Teilnehmer erfolgt am Freitag, 16. Dezember, bei der Jahreshauptversammlung des Vereins, ebenfalls im „Esenshammer Hof“.

Das bronzene Abzeichen bekamen bei den Schülerinnen Nele Hillmer, Charleen Jacobus, Svende Stähr und Kaya Wilkens. Silber gab es für Janine Kuck, Theresa Mönnich, Vanessa Rohde und Sonja Schneider. Gold ging an Ann-Katrin Bouda, Lea-Sophie Bouda, Julia Winterberg, Jaqueline Nickel, Mara Schwäke (1. Wiederholung), Ineke Beerepoot und Carolin Plate (beide 7. Wiederholung). Bei den Schülern erhielt Jorge Stähr das Sportabzeichen in Bronze. In der Altersklasse weibliche Jugend wurde Michaela Dürdoth das bronzene und Amke Beerepoot das silberne Sportabzeichen überreicht. Timo Ohmstede erhielt zum fünften Mal das goldene Abzeichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.