ABBEHAUSEN Wenn sich die Schüler in die Herbstferien begeben und auch der Vereinssport in diesen zwei Wochen ruht, dann rücken Rassekaninchen in großer Zahl in die kleine Abbehauser Sporthalle ein. Am Wochenende haben die Mitglieder des Rassekaninchenzüchtervereins Abbehausen dort ihre Vereinsschau veranstaltet. Sie präsentierten 139 Tiere aus 15 Rassen.

Dem 15 Züchter zählenden Verein ist es wieder einmal gelungen, eine beeindruckende Tierausstellung zu organisieren. Der 1. Vorsitzende Dieter Minßen dankte den Ausstellungsleitern Olaf Sieghold und Erwin Tanzen sowie den Frauen der Züchter für ihr Engagement. Zu den Gästen der Schau zählten auch der Abbehauser Vizebürgermeister Horst Milotta und der Nordenhamer Vizebürgermeister Ulf Riegel. Sie lobten das Engagement des Vereins und die gelungene Ausstellung. Dem Lob schloss sich auch der Kreisvorsitzende der Rassekaninchenzüchter, Alfred Hartmann, an.

Silberne Ehrennadel

Alfred Hartmann würdigte zudem die Verdienste von Hela und Gerd Schröder, die er mit der Silbernen Ehrennadel des Landesverbandes der Rassekaninchenzüchter auszeichnete. Beide engagieren sich seit Jahren in dem Abbehauser Verein und waren zuvor in Burhave aktiv. Für die Abbehauser Ausstellung organisieren sie jedes Jahr eine große Tombola, die auch diesmal wieder attraktive Preise für die Besucher bereithielt.

In vier Abteilungen konnten die Abbehauser ihre Vereinsmeister küren. In der Klasse 2 siegte Wilhelm Sieghold, in den Klassen 3 und 4 war Erwin Tanzen erfolgreich, in der Klasse landete Hela Schröder auf Platz eins. Landesverbandsehrenpreise erhielten Gerd Schröder sowie die Zuchtgemeinschaft Walter und Karin Pusdrowske, die auch einen Kreisverbandsehrenpreis erhielt. Ebenfalls einen Kreisverbandsehrenpreis bekam Olaf Sieghold. Die beste Häsin der Schau stellte Ferdinand Lüdemann aus, der beste Rammler kam aus dem Stall der Zuchtgemeinschaft Pusdrowske, die auch das beste Alttier der Ausstellung zu bieten hatte. Das beste Jungtier präsentierte Dieter Minßen. Im Achterwettbewerb gewannen Gerold Trüper, Wilhelm Sieghold und die Zuchtgemeinschaft Pusdrowske.

Bei der Bewertung der Jugendgruppe konnte Tjark Minßen den Jugendmeistertitel gewinnen. Das beste Tier der Jugendgruppe besitzt Bastian Sieghold.

Kreisschau im November

Die Abbehauser Rassekaninchenausstellung ist in diesem Jahr die einzige Vereinsschau eines Rassekaninchenzuchtvereins in Nordenham. Die für dieses Wochenende ebenfalls geplante Schau der Züchter aus Nordenham und Einswarden musste abgesagt werden, weil nicht genügend Tiere zur Verfügung standen. Ihre Zuchtergebnisse werden die Kaninchenfreunde erst bei der Kreisschau zeigen, die am 19. und 20. November in der Kleintierarena am Weserstrand stattfindet. Dort wird dann auch der Titel des Stadtmeisters vergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.