Nordenham Für beide Preisträger war es ein emotionaler Moment am Samstagvormittag im Güterschuppen des Theaters Fatale. Marlies Strauch und Georg Modersitzki sind bei der Ehramtsaktion der Nordwest-Zeitung und der Oldenburgischen Landesbank zu den Menschen des Jahres in Nordenham gekürt worden.

150 Gäste aus allen gesellschaftlichen Bereichen gaben der Auszeichnung einen würdigen Rahmen. Marlies Strauch hat sie für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz unter anderem beim Theater Fatale, im Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt Nordenham und im Haus Tongern bekommen. Georg Modersitzki engagiert sich ebenfalls seit vielen Jahren für den Kinderkrebshilfeverein Fussel und für die Niederdeutsche Bühne.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.