ABBEHAUSEN In Abbehausen und Ellwürden sei immer was los, stellte Ortsbürgermeister Karl-Heinz Wedemeyer zur grüngelben Nacht des TSV Abbehausen fest und erinnerte an die tollen Feste anlässlich der 150-Jahr-Feier. Der TSV habe ein tolles Jahr hinter sich gebracht und die grüngelbe Nacht stellt den tollen Abschluss dar.

Der Sportlerball im Dorfkrug zog etwa 250 Freunde und Mitglieder des Vereins in den Saal. Karsten Buller stellte als Conférencier und 2. Vorsitzender des Traditionsvereins den Besuchern einen tollen Abend in Aussicht – und behielt mit seinem Versprechen recht. Zum Start gab es ansprechende Vorführungen.

Erste Dribblings

Kicker der F 1-Jugend zeigten erste Dribblings und erinnerten an Spieler wie Mario Götze von Borussia Dortmund oder auch Claudio Pizarro von Werder Bremen. Ballverliebtheit und Kopfballstärke wurde den Abbehausern schon frühzeitig von den Trainern Gytis Claussen und Detlef Woge vermittelt.

Die Mini-Kicker mussten geworfene Bälle annehmen und dann auf ein kleines dargestelltes Tor schießen oder mit einem Dribbling in den Strafraum transportieren.

Auch kleine Turnerinnen des TSV unter der Regie von Edelgard Marenke und Anja Folkens glänzten. Die Mädchen warfen sich gegenseitig die Bälle zu oder bugsierten sie in einer langen Schlange stehend durch die Beine. Ältere Mädchen unter Leitung von Dorit Schlack und Anke Logemann zeigten dann Körperbeherrschung in schönster Form bei Rollen und Handstand und verzauberten die Besucher. Wie gewohnt überzeugten Ebbys Tanztruppen.

Große Tombola

Bei einer großen Tombola war als 1. Preis eine Reise nach Hamburg zu gewinnen. Die Sachpreise hatten einen Gesamtwert von 3000 Euro.

Mike Habbe, Hauptorganisator der Festwoche zum 150-jährigen Bestehen des Vereins, wurde für sein Engagement geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.