Nordenham Der Lions-Club Wesermarsch Emy Rogge zieht eine positive Bilanz der Veranstaltung „Klangvolles Museum“: Den ganzen Tag über herrschte ein reger Besucherandrang, und anders als bei der Premiere im vergangenen Jahr konnte bei dem sonnigen Wetter auch der Museumsvorplatz als Bühne und Freiluft-Café genutzt werden. Besonders viele Zuhörer hatte die Streicher-Arbeitsgemeinschaft des Gymnasiums Nordenham. Auch beim Auftritt des Abbehauser Landfrauenchores oder beim Konzert von Michael Feldhusen passten kaum mehr Zuschauer in die Räume.

Durch den Verkauf der Eintrittskarten, des selbst gebackenen Kuchens sowie weiterer Speisen und Getränke haben die Lions-Frauen am Ende des Tages rund 1200 Euro in der Kasse gehabt. Die genaue Endabrechnung steht jedoch noch aus.

Von dem Geld sollen die neu eingerichtete Bläserklasse des Gymnasiums und die pädagogische Arbeit des Nordenham-Museums profitieren. „Ein großes Dankeschön geht an alle Musiker und Tänzerinnen, an das Museums-Team und an alle Helfer im Hintergrund. Diese rundum gelungene Veranstaltung wäre ohne die tolle Unterstützung so vieler Menschen nicht möglich gewesen“, betont Lions-Präsidentin Birgit Bethge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.