BLEXEN BLEXEN/WMZ - An der Tradition des Pfingstbaumsetzens hält auch der Kleingärtnerverein „Achtern Diek“ fest. Bei der Feier in der Blexer Gartenanlage begleiteten Jacqueline Plümer und Jan-Rick Koch als Pfingstmajestäten den bunten Festumzug.

Viele fleißige Vereinsmitglieder hatten sich schon am Vormittag getroffen, um die Kronen für den Pfingstbaum zu binden. Zwischendurch stärkten sich die Kleingärtner und ihre Gäste mit Bratwurst, Grillfleisch und Salaten. Zudem stand eine gemeinsame Kaffeetafel auf dem Programm.

Vor dem Umzug kürte der Vereinsvorsitzende Roland Braun die Pfingstmajestäten mit einem Orden. Anschließender Höhepunkt war das Aufstellen des Pfingstbaumes vor dem Vereinsheim. Ehrenmitglied Willi Mielke hisste die Vereinsflagge. Mit einem gemütlichen Beisammensein im Vereinsheim klang das Fest aus.

Der Kleingärtnerverein „Achtern Diek“ hat noch freie Parzellen auf seinem Gelände am Blexer Außendeich zu vergeben. Interessenten können sich unter 01520/3920261 an den 2. Vorsitzenden Reinhard Schelske wenden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.