NORDENHAM NORDENHAM/JM - Bei einer gemütlichen Kaffeetafel hat jetzt der SV Nordenham seine Sportabzeichen-Absolventen ausgezeichnet. Eine besondere Ehrung gab es dabei für Hildegard Gremler und Uwe Schumacher. Sie haben zum 30. Mal die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt.

Insgesamt machten beim SVN in diesem Jahr 674 Männer, Frauen und Kinder das Sportabzeichen, allein 440 Schüler des Gymnasiums waren mit von der Partie. Ausgezeichnet wurden bei der Feier in der Tennishalle des Vereins die Erwachsenen und die Familien. Die Gymnasiasten bekommen voraussichtlich in der kommenden Woche ihre Abzeichen und Urkunden. Die Ehrung nahm der Sportabzeichenobmann des SVN, Wolfgang-Dieter Hungerecker, gemeinsam mit Hans-Joachim Gebauer vom Kreissportbund vor.

Das Abzeichen in Gold bekamen: Günter Koop (er erfüllte zum 42. Mal die Bedingungen), Manfred Hirschberg (32), Sigrid Hirschberg, Lothar Gremler (beide 31), Uwe Schumacher, Hildegard Gremler (beide 30), Wolfgang Hungerecker, Hartwig Baße, Richard Genz (alle 28), Walter Garms, Hartmut Orwat (beide 27), Anita Ehmann, Annemarie Hadeler, Oswald Sandgaard, Doris Plewka (alle 23) und Monika Juhrs (22).

Außerdem: Käthe Jürgens, Lothar Busch (beide 21), Alfred Seliger, Uwe Thöle, Dieter Braaf, Enno Hadeler, Eberhard Kleber (alle 19), Günter Funke (17), Rolf Hecken, Hubert Nettelstroth, Gerd Lange (alle 16), Inbert Plewka (15), Elisabeth Thöle, Gerold Juhrs (beide 14), Manfred Eilers (13), Jürgen Meyer, Heinz-Hermann Noelke (beide 10), Meike Peters, Birgitt Matz (beide 9), Karin Fricke, Hergen Mittelstädt, Norbert Metko (alle 8), Dieter Brinkmann, Ulrike Schierloh, Gisela Funke (alle 7), Klaus Wolff (6), Alfred Hurtig, Britta Freese (beide 5) und Holger Kleemann (2).

Das silberne Abzeichen bekamen Rainer Schierloh, Walter Scharte, Heinz-Georg Hadeler, Monika Brandes, Andreas Müller, Beater Müller, Peter Müller (alle 4), Ralf Maas, Lutz Brandes, Steffen Brandau, Claudia Pudel, Martina Bittner, Martina Harzmann (alle 3) und Dieter Dettmers (2).

Das Abzeichen in Bronze gab es für Günter Schröder, Uwe Hänßler, Max Lehmann, Egon Klann, Anja Harms, Reiner Ahlers, Kerstin Wiemers, Udo Peters, Helge Schweers, Kerstin Deutzmann, Udo Deutzmann und Dominik Juhrs.

Außerdem gab es Familien-Sportabzeichen für die Familien Plewka, Peters, Juhrs, Müller, Metko, Brandes, Lange, Hänßler, Harms, Harzmann, Ahlers, Krippner, Stüdemann und Deutzmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.