Schweewarden Mit einem Freundschafts-Doppelturnier lieferte die Tennissparte des Turnvereins Schweewarden ihren Beitrag zu den Feierlichkeiten des Vereins aus Anlass seines 150-jährigen Bestehens. Dazu begrüßte Vorsitzender Erwin Schiereck 24 Tennisspieler des TK Nordenham, des SV Nordenham, den Blexer TB und des TC Burhave sowie natürlich des Gastgebers in der Schweewarder Tennishalle.

Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden in insgesamt 24 Spielen die Sieger und Platzierten ermittelt. Dass bei diesem Turnier die Ergebnisse aber nur ein untergeordnete Rolle spielten und die Festigung der freundschaftlichen Beziehungen unter den Spielern im Mittelpunkt stand, machte der von Roland Pargmann, Leiter der Tennissparte des TV Schweewarden, und vom 2. Vorsitzenden Hans-Dieter Schierloh auserkorene Wertungsmodus deutlich. Nicht die errungenen Siege, sondern die jeweils an der Seite eines anderen Partners erzielten Punkte waren entscheidend.

So kam es zu einem überraschenden Finale, für das sich Nordenhams Bürgermeister Hans Francksen - er ist aktiver Tennisspieler beim TV Schweewarden – an der Seite von Blexens Dorfgemeinschaftssprecher Carsten Büsing (Blexer TB) sowie der mit 73 Jahren älteste Spieler Willi Roß (TV Schweewarden) mit Stadtkämmerer Bert Freese (Blexer TB) als Partner qualifizierten.

Da Francksen aufgrund einer anderen terminlichen Verpflichtung zum Endspiel nicht mehr antreten konnte, wurde er von Hans-Dieter Schierloh vertreten. Es siegten aber Willi Roß und Bert Freese. Im Spiel im den dritten Platz setzten sich Jürgen Kleemeyer (Blexer TB) und Ummo Jürgens (TC Burhave) gegen Gregory Grodek (TK Nordenham) und Ralf Haak (TV Schweewarden) durch.

Zwischen den Spielen konnten sich alle Akteure und Besucher mit Kaffee und von den Schweewarder Spielerfrauen gebackenem Kuchen stärken. Eine Grillfete mit gemütlichem Beisammensein beendete das Freundschaftsturnier, das nach Meinung aller Teilnehmer zu einer festen Einrichtung mit wechselndem Veranstalter werden sollte.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.