NORDENHAM Rund 250 Besucher haben sich die Ausstellung des Vereins für Briefmarken- und Münzkunde Nordenham zum Stadtjubiläum angesehen. Der Vorsitzende Erwin Aschenbeck zeigte sich damit sehr zufrieden. „Unsere Ausstellung war recht kurzweilig, da uns viele Fachinteressierte besucht haben“, sagte er am Dienstag.

Zu den Interessierten zählte auch die Brakerin Nora Dick, die den letzten Ausstellungstag nutzte, um sich die zahlreichen Exponate anzusehen. Dabei gefielen ihr die Ansichtskarten am besten. „Die alten Fotos von Nordenham sind etwas ganz Besonderes“, schwärmte sie.

Neben den Ansichtskarten waren auch Briefmarken, Notgeldscheine und -münzen aus Nordenham zu sehen. „Viele Besucher haben gar nicht gewusst, dass es diese Exponate mit Nordenham-Bezug überhaupt gibt“, sagte Erwin Aschenbeck.

Zur Ausstellung gehörte auch ein Quiz, bei dem Briefmarken Bundesländern zugeordnet werden mussten, sowie eine Bewertung der Exponate durch die Besucher. In jeder Kategorie zog die Glücksfee Aileen Pape (7) drei Gewinner. Beim Länderquiz gewannen: Thomas Schultz (1. Preis), Renate Wieken (2. Preis) und Niklas Haferkamp (3. Preis). Bei der Bewertung siegten Klaus D. Helmerichs (1. Platz), Gerold Ifsen (2. Platz) und Aenne Ifsen (3. Platz). Die Gewinner können ihre Preise (Briefmarken- und Münzalben) am Montag, 4. August, um 19.30 Uhr im Hotel zur Post abholen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.