ABBEHAUSEN Das seltene Fest der eisernen Hochzeit feiern an diesem Mittwoch Adele und Horst Trepte. Das Ehrenpaar wohnt Am Butjenter 53 in Abbehausen.

1939 hatten sich Adele Kuhlmann und Horst Trepte auf dem Seefelder Markt kennen gelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick und beide beschlossen zusammenzubleiben. Am 16. September 1944 heirateten sie.

Bis 1969 führte das Ehepaar den elterlichen Hof von Adele Trepte in Abbehauserwisch. Anschließend bewirtschafteten die beiden einen Pachthof in Enjebuhr und zogen 1983 in ihr Eigenheim nach Abbehausen. Zu ihren Nachkommen gehören 6 Kinder, 12 Enkel und 14 Urenkel. Das Eheleute sind stolz auf die große Familie und freuen sich, dass sich die Kinder liebevoll um sie kümmern.

Adele Trepte, geborene Kuhlmann, wurde am 23. Februar 1922 in Abbehauserwisch im „Haus Jerusalem“ geboren. Nach ihrem Schulabschluss half sie im landwirtschaftlichen Betrieb der Eltern. Seit vielen Jahren gehört die Jubilarin der Kyffhäuser-Kameradschaft in Abbehausen und Seefeld an. Regelmäßig nimmt Adele Trepte am Schießsport teil. Auch das Kegeln ist ihr ein liebes Hobby. Desweiteren gehören Handarbeiten, Rätseln, Backen und die Gartenarbeit zu ihren Lieblingsbeschäftigungen.

Horst Trepte kam am 10. Februar 1920 in Rugiswalde bei Neustadt in Sachsen zur Welt. Nach dem Schulabschluss erlernte er den Beruf des Gärtners. 1938 zog Horst Trepte nach Stollhamm, um dort als Gärtner zu arbeiten. 1940 wurde er zum Kriegsdienst eingezogen, geriet in russische Gefangenschaft und konnte erst 1947 zu seiner Ehefrau nach Hause zurückkehren.

Auch Horst Trepte ist Mitglied der Kyffhäuser. Der Schießsport und das Kegeln sind ebenfalls seine Hobbys. Ebenso auch das Lesen und Rätseln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.