+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

In der Nähe der Krim
Russland vertreibt britisches Schiff mit Schüssen und Bomben

NWZonline.de

zukunft-varel

News
ZUKUNFT-VAREL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel

Gutachten soll Straßenbehörde überzeugen
Weniger Lastwagen auf der Oldenburger Straße in Varel gefordert

Weniger Lastwagen auf der Oldenburger Straße in Varel gefordert

Varel  - Weniger Lastwagen auf der Oldenburger Straße in Varel – das fordern die Anwohner dort schon Jahren. Ein Verkehrsgutachten soll jetzt als Argumentationshilfe dienen.

Varel

LKW-Verkehr auf Oldenburger Straße in Varel
Gutachten soll Klarheit bringen

Gutachten soll Klarheit bringen

Varel  - Führt eine Sperrung der Oldenburger Straße für Lastwagen zum Verkehrschaos in Varel? Ein Verkehrsgutachten könnte Klarheit bringen.

Varel

Joschis Fischbude in Varel
Sein Dach steht jetzt am Freibad am Bäker

Sein Dach steht jetzt am  Freibad am Bäker

Varel  - Seit Ende 2019 gibt es Joschis Fischbude am Vareler Wald nicht mehr. Für die Dachkonstruktion hat sich aber ein neuer Standort gefunden.

Varel

Seniorenwohnungen in Varel
Angst vor „Verkehrschaos“ und „massiver Bebauung“

Angst vor  „Verkehrschaos“ und „massiver Bebauung“

Varel  - Kritik von Anwohnern hagelt es für die Pläne der Diakonie: Sie möchte an der Gerd-Lüpke-Straße zwölf Seniorenwohnungen schaffen.

Lesermeinungen zum Impfzentrum Roffhausen
„Eine Schuldzuweisung an die über 80-Jährigen ist unerhört“

„Eine Schuldzuweisung an die über 80-Jährigen ist unerhört“

Zu viele Menschen im Wartebereich, zu lange Wartezeiten: In der vergangenen Woche wurde Kritik an den Abläufen im Impfzentrum in Roffhausen laut. Einige Leserinnen und Leser schilderten nun ihre Meinungen und eigenen Erfahrungen.

Varel

Impfzentrum Roffhausen
„So kann man mit Senioren nicht umgehen“

„So  kann man mit  Senioren  nicht umgehen“

Varel  - Die Wählergemeinschaft Zukunft Varel kritisiert die Abläufe im Impfzentrum Roffhausen und sieht sich in ihrer Forderung bestätigt.

Varel

Stadtfinanzen in Varel
Breite Zustimmung für Haushalt

Breite Zustimmung für Haushalt

Varel  - Für den Nachtragshaushalt der Stadt Varel gab es breite Zustimmung. Aber: Es ziehen dunkle Wolken auf, was die Zukunft der städtischen Finanzen angeht.

Varel

Gastronomie
Neuer Vorschlag für Festhalle in Varel

Neuer  Vorschlag  für Festhalle in Varel

Varel  - Kritik an den Vorschlägen für die Tivoli-Nachfolge kommt von Sefedin Selimi, Eigentümer und Betreiber des Hotels Friesenhof. Er schlägt eine Alternative an ganz anderer Stelle vor.

Varel

Gastronomie in Varel
„Hände weg vom Tivoli an der Windallee“

„Hände weg vom Tivoli an der Windallee“

Varel  - Die CDU hat die Diskussion um die Zukunft des Tivoli in Varel angefacht. Jetzt präsentieren Zukunft Varel und die Soziale Wählergemeinschaft Varel ihre Vorstellungen und sparen nicht mit Kritik.

Varel

Zeit für Antragsstellung drängt

Varel  - Um eine möglichst hohe Förderung in Höhe von 75 Prozent für die Einstellung eines Klimaschutzmanagers in Varel ...

Varel

Kommunalwahlen in Varel
Sie wollen mehr Soziales in die Politik bringen

Sie wollen mehr Soziales in die Politik bringen

Varel  - Die neue Soziale Wählergemeinschaft Varel/Friesland will sich im September zur Wahl stellen – und bringt den „Schrecken der Behörden“ mit.

Varel

Politik in Varel
Abbes Mahouachi rückt in Vareler Stadtrat nach

Abbes Mahouachi rückt in Vareler Stadtrat nach

Varel  - Der Kandidat von Zukunft Varel übernimmt im Stadtrat Varel den Sitz des verstorbenen Joschi Bektas. Abbes Mahouachi bringt eine Menge Erfahrung in der Kommunalpolitik mit.

Varel

Was wird aus Gastronomiebetrieb?
„Pulverfass“ oder „Wahrzeichen“ – Rat in Varel uneins über Tivoli

„Pulverfass“ oder „Wahrzeichen“ –  Rat in Varel uneins über Tivoli

Varel  - Die Zukunft des Tivoli in Varel ist noch völlig offen. Ratsmitglieder sind geteilter Meinung. Eine Umfrage unter Lesern hat einen leichten Trend ergeben.

Varel

Betreiber der Fischbude gestorben
Varel trauert um den Mann im Fischerhemd

Varel trauert um den Mann im Fischerhemd

Varel  - Joschi Bektas machte den alten Kiosk am Waldeingang zu einer Institution – obwohl er viele Rückschläge verkraften musste. Nun ist der ehemalige Betreiber der Fischbude an der Windallee in Varel ist im Alter von 55 Jahren gestorben.

Varel/Friesland

Corona-Pandemie in Friesland
Impfzentrum für Varel bleibt vorerst Gedankenspiel

Impfzentrum für Varel bleibt vorerst Gedankenspiel

Varel/Friesland  - Das von Zukunft Varel geforderte Impfzentrum im Südkreis wird es vorerst nicht geben. Das hat Landrat Sven Ambrosy am Donnerstag noch einmal bekräftigt.

Varel/Friesland

Corona-Pandemie
Absage an Impfstation in Varel – vorerst

Absage an   Impfstation in Varel – vorerst

Varel/Friesland  - Der Landkreis Friesland hält an dem zentralen Impfentrum in Roffhausen fest. Kritik gibt es dafür aus der Kreistagsfraktion von Zukunft Varel. Sie habe dafür „keinerlei Verständnis“ und verweist auf die Impf-Praxis des Kreises Cloppenburg. Doch taugt das Modell auch für Friesland?

Varel/Friesland

Corona-Pandemie
Impfstation für ältere Bürger des Südkreises in Varel?

Impfstation für ältere Bürger des Südkreises in Varel?

Varel/Friesland  - Die Kreistagsfraktion von Zukunft Varel stellt bei der Kreisverwaltung den Antrag, eine Impfstation für Menschen über 75 Jahre im Kreisdienstleistungszentrum Varel einzurichten. Sie nennt das aktuelle Prozedere „sehr bürgerunfreundlich“ und „unzumutbar“.

Kommentar

Was macht Zukunft Varel?
von Olaf Ulbrich

von Olaf Ulbrich  - In der Politikwissenschaft gibt es den Begriff „It’s time for a change“, wenn durch lange Amtszeiten zu viel Routine ...

Varel

Haushalt im Kreis Friesland
Corona-Krise reißt tiefes Loch in die Kasse

Corona-Krise reißt tiefes Loch in die Kasse

Varel  - Der Kreistag stimmte den Entwurf der Verwaltung zwar mehrheitlich zu. Einigkeit herrschte aber nur in einem Punkt. Die Mehrheitsgruppe setzte sich schließlich in allen Punkten durch. Das bedeutet er für die Bürger: