NWZonline.de

zentralverband-des-deutschen-handwerks

News
ZENTRALVERBAND-DES-DEUTSCHEN-HANDWERKS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin/Potsdam/Tunis

Migration
Deutschland öffnet seinen Arbeitsmarkt

Deutschland öffnet seinen Arbeitsmarkt

Berlin/Potsdam/Tunis  - IT-Experten aus Indien, Pflegekräfte von den Philippinen, Bauarbeiter aus Marokko – Deutschland sucht Arbeitnehmer auch jenseits der EU.

Ab dem 1. März
Fachkräfte dringend gesucht: Deutschland öffnet Arbeitsmarkt

Fachkräfte dringend gesucht: Deutschland öffnet Arbeitsmarkt

IT-Experten aus Indien, Pflegekräfte von den Philippinen, Bauarbeiter aus Marokko - Deutschland sucht Arbeitnehmer auch jenseits der EU. Den Weg soll ihnen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ebnen. Es soll nun schnell wirken

Denkmalschutz
Profiarbeit in der Denkmalpflege

Profiarbeit in der Denkmalpflege

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) schreiben den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2020 in Niedersachsen und Sachsen aus.

Späte Entscheidung
Mit 30 in die Ausbildung: Was ist anders?

Mit 30 in die Ausbildung: Was ist anders?

Der Durchschnittsauszubildende ist knapp 20 Jahre alt. Die Zahl derer, die sich erst deutlich später für eine Lehre entscheiden, steigt aber. Wie ist das - als Mittdreißiger unter Schulabsolventen?

"Garant" für höchste Qualität
Comeback der Meisterpflicht - steigen nun die Preise?

Comeback der Meisterpflicht - steigen nun die Preise?

Der Meisterbrief als Qualitätssiegel - so sieht es der Zentralverband des Handwerks. Der Bundestag vollzieht bei der Meisterpflicht eine Kehrtwende. Was könnten die Folgen für Kunden sein?

Straßburg

Eu-Parlament
Mit Vertrauensvorschuss nach Brüssel

Mit Vertrauensvorschuss nach Brüssel

Straßburg  - Die Abgeordneten haben die neue Kommission bestätigt: 461 stimmten dafür und 157 dagegen; 89 enthielten sich.

Wachstumsbremse
Florierendes Handwerk spürt Fachkräftemangel

Florierendes Handwerk spürt Fachkräftemangel

Es ist Jammern auf hohem Niveau, doch die schwächelnde Konjunktur trifft auch Teile des insgesamt sehr erfolgreichen deutschen Handwerks. Außerdem plagt die Branche weiterhin ein enormer Fachkräftemangel - hier gibt es aber auch Lichtblicke.

Volle Auftragsbücher
Das deutsche Handwerk floriert weiter

Das deutsche Handwerk floriert weiter

Das Handwerk macht gute Geschäfte. Das stützt die Binnenkonjunktur und die gesamte deutsche Wirtschaft. Die Handwerkslobby hat klare Forderungen an die Politik.

Comeback eines alten Handwerks
Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Nach der Wende stand sein Handwerk kurz vor dem Aus. Doch seit mehr als zehn Jahren fertigt Carsten Romberg wieder Eichenfässer. Heute gibt es für den Böttcher wieder viel Arbeit.

Oldenburg/Aurich

Bildung
Auszubildende zieht es ins Ausland

Auszubildende zieht es ins Ausland

Oldenburg/Aurich  - Die Betriebe arbeiten immer öfter im Ausland. Da passt „Berufsbildung ohne Grenzen“.

Handwerk
Bundesregierung beschließt Meisterpflicht für zwölf Berufe

Bundesregierung beschließt Meisterpflicht für zwölf Berufe

Handwerksberufe bieten jungen Menschen großes Potenzial, Karriere zu machen. Wer in bestimmten Zweigen aufsteigen will, muss in Zukunft aber auf jeden Fall einen Meisterbrief erwerben.

"Bitte nehmt das Geld!"
Scholz will Abruf von Fördermilliarden erleichtern

Scholz will Abruf von Fördermilliarden erleichtern

Seit Jahren wird über marode Schwimmbäder, kaputte Straßen und bröckelnden Putz in Schulen geredet. Dabei sei genug Geld da, sagt Finanzminister Scholz - es werde nur nicht abgerufen.

Pendelnde Azubis
Wenn es bis zur Lehrstelle 174 Kilometer sind

Wenn es bis zur Lehrstelle 174 Kilometer sind

Vielen Betrieben fehlen Auszubildende. Für Nachwuchs müssen Unternehmen kreativ werden. Auch damit die Azubis überhaupt logistisch zur Arbeitsstelle kommen können.

Frankfurt/Main/Oldenburg

Umfrage
Mietpreise machen Handwerk zu schaffen

Frankfurt/Main/Oldenburg  - Der Immobilienboom in Deutschland setzt auch Händler und Handwerker unter Druck. „Gerade in Großstädten sehen wir ...

Betriebe in Sorge
Steigende Stadtmieten verdrängen Händler und Handwerker

Steigende Stadtmieten verdrängen Händler und Handwerker

Der Bäcker oder Schneider an der Ecke, der Kfz-Betrieb oder Blumenverkäufer in der Nachbarschaft: Viele Handwerker und Händler können sich hohe Mieten in Innenstädten nicht mehr leisten, klagen Verbände. Sie fürchten ein Ausbluten der Zentren.

Begleiter für Azubis
Wie man zum Ausbilder wird

Wie man zum Ausbilder wird

Jedes Handwerk verlangt seinen Meister? Nicht ganz. In Deutschland gibt es auch Handwerksberufe, die ohne Meisterbrief auskommen. Wer bildet die Lehrlinge dann aus? Und wie wird man eigentlich Ausbilder?

Anbieter in die Pflicht nehmen
Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben

Schnelles Internet überall - vor allem auch auf dem Land: wie kann dieses Ziel erreicht werden? Noch immer gibt es "weiße Flecken". Ein lokales Roaming ist in der Koalition umstritten, nun erheben Verbände Forderungen.

Hohe Auslastung
Kunden warten immer länger auf Handwerker

Kunden warten immer länger auf Handwerker

Viele Aufträge, hohe Auslastung, Mangel an Fachkräften: Das führt zu immer längeren Wartezeiten für die Kunden von Handwerkern. Entspannung ist erst einmal nicht in Sicht.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Streit im Bundestag über Einwanderung von Fachkräften

Streit im Bundestag über Einwanderung von Fachkräften

Jahrzehntelang wurde debattiert, ob Deutschland ein Einwanderungsland ist. Nun kommt ein Gesetz auf den Weg, das die Einwanderung von Fachkräften stärken und steuern soll. Doch es gibt auch viel Kritik.