NWZonline.de

zeit-online

News
ZEIT-ONLINE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stephan B. in U-Haft
Terroranschlag von Halle: Attentäter legt Geständnis ab

Die Bluttat von Halle sorgt für Bestürzung über Deutschland hinaus. In seinen Vernehmungen erweist sich Stephan B. als redselig - und bestätigt den Verdacht eines rechtsextremistischen Motivs.

Stuttgart/Oldenburg/Leer

Einkaufen
Totengräber oder Heilsbringer?

Totengräber oder Heilsbringer?

Stuttgart/Oldenburg/Leer  - Kurze Wege, alles an einem Ort – über Jahre galten Shopping-Center als Magnet. Und sie waren umstritten. Wie ist die Entwicklung heute?

11 starke Sätze
Fußballspruch des Jahres: Steinhaus und Klopp nominiert

Fußballspruch des Jahres: Steinhaus und Klopp nominiert

Nürnberg (dpa) - Kult-Coach Jürgen Klopp, eine Schiedsrichterin, zwei Trainerinnen und sogar das Deutsche Luft- ...

Auf dem Greta-Pfad

Auf dem Greta-Pfad

Auf der Strecke von Hamburg nach Dänemark veranstaltet die Bahn von Zeit zu Zeit eine lustige Variation ihres Spiels ...

Neuaufstellung
Zweite Bewerbung: Lauterbach und Scheer wollen SPD führen

Zweite Bewerbung: Lauterbach und Scheer wollen SPD führen

Das nächste Duo wagt die Kandidatur: Zwei Parlamentarier vom linken Flügel wollen an die Spitze der SPD. Zur Zukunft der großen Koalition positionieren sie sich gleich klar.

Jobcenter-Betreuung
DGB fordert bessere Hilfe für Arbeitslose mit Behinderung

DGB fordert bessere Hilfe für Arbeitslose mit Behinderung

Nach einem Unfall oder einer Krankheit können manche Menschen nicht wie bisher in ihrem Beruf arbeiten. Sie brauchen spezielle Hilfe. Ob sie die bekommen, hängt laut Gewerkschaftsbund auch davon ab, wer für sie zuständig ist.

Kassel/Karlsruhe/Berlin

Fall Lübcke
Hinweis auf Rechtsextremismus

Kassel/Karlsruhe/Berlin  - Eine DNA-Spur überführte den 45-Jährigen. Er war früher in Hessens NPD aktiv.

Rechter Terror?
Fall Lübcke wirft Fragen auf

Fall Lübcke wirft Fragen auf

Hass und Häme löste der Tod von Walter Lübcke bei manchen Nutzern der sozialen Netzwerke aus. Der hessische Politiker war für einige ein rotes Tuch wegen seiner Haltung zu Flüchtlingen. Nun wird bekannt: Der Mann, der ihn getötet haben soll, ist Rechtsextremist.

Bundesanwaltschaft ermittelt
Rechtsextremistisches Motiv bei Lübcke-Mord vermutet

Rechtsextremistisches Motiv bei Lübcke-Mord vermutet

Wurde der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse von einem Rechtsextremisten erschossen? Diesem ungeheuerlichen Verdacht geht nun der Generalbundesanwalt nach. Die Rede ist von einem "politischen Attentat".

Sender prüfen Interviews
Fälschungsvorwürfe gegen preisgekrönte Bloggerin

Fälschungsvorwürfe gegen preisgekrönte Bloggerin

Eine preisgekrönte Bloggerin soll eine falsche Vergangenheit ihrer Familie erfunden haben. Doch nicht nur bei dem Blog der Historikerin gibt es Klärungsbedarf. Medien trauen auch Interview-Äußerungen nicht mehr.

Eintracht-Sportvorstand
Bobic kritisiert Pläne für neue Wettbewerbe

Bobic kritisiert Pläne für neue Wettbewerbe

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat die Gedankenspiele über die Einführung ...

Weser-Ems

Landwirten Fehlen Saisonarbeiter
Wer soll den ganzen Spargel ernten?

Wer soll den ganzen Spargel ernten?

Weser-Ems  - Die Spargelsaison in Niedersachsen hat bereits begonnen. Trotzdem suchen noch viele Betriebe händeringend nach Erntehelfern.

Wildeshausen/Bremen

Wohn-Partner-Portal Aus Wildeshausen
Sie wollen Menschen fürs gemeinsame Wohnen finden

Sie wollen Menschen fürs gemeinsame Wohnen finden

Wildeshausen/Bremen  - Wohnen wird für immer mehr Menschen ein Problem, sagt IT-Spezialist Frank Stelter, der in Harpstedt in einem Mehrgenerationenhaus lebt. Mit seinem Portal „misambo“ will er Wohn-Partner mit nahezu gleichen Interessen zusammenzubringen.

Magomed-Ali C.
Amri-Komplize wegen Anschlagsplänen in Deutschland angeklagt

Amri-Komplize wegen Anschlagsplänen in Deutschland angeklagt

War der Attentäter vom Breitscheidplatz ein Einzeltäter oder Teil eines terroristischen Netzwerks? Ein russischer Islamist, mit dem er 2016 Pläne für einen Sprengstoffanschlag geschmiedet haben soll, steht bald in Berlin vor Gericht.

Internet
Royals widmen sich Online-Schutz von Kindern

Royals widmen sich Online-Schutz von Kindern

Die Königshäuser machen sich verstärkt Gedanken übers Internet. Schwedens Prinz Carl Philip will Eltern den Online-Alltag ihrer Kids näherbringen, Prinz William teilt gegen die sozialen Netzwerke aus. Vielen geht es besonders um die Jüngsten der Gesellschaft.

Berlin

Interview Mit Mathias Döpfner
„Soziale Medien? Zu viel negative Energie, zu wenig Erkenntnis“

„Soziale Medien? Zu viel negative Energie,  zu wenig Erkenntnis“

Berlin  - Er ist einer der profiliertesten Medienmanager in Deutschland: Als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger verschont Springer-Chef Mathias Döpfner die eigene Branche nicht vor Kritik – aber geht auch mit Facebook, Twitter und Google hart ins Gericht.

Hamburg

Betrügereien
„Die Macher des Spiegel haben versagt“

Hamburg  - Nach Bekanntwerden der Betrügereien des „Spiegel“-Reporters Claas Relotius stehen strafrechtliche Ermittlungen ...

Weihnachtsmarkt-Attentäter
Amri soll mit Komplizen Sprengstoffanschlag geplant haben

Amri soll mit Komplizen Sprengstoffanschlag geplant haben

Im Dezember 2016 rast Anis Amri mit einem Lastwagen auf einen Berliner Weihnachtsmarkt. Vorher soll er mit zwei Islamisten aus Frankreich und Russland Pläne für einen Sprengstoffanschlag geschmiedet haben. Doch die wurden von der Polizei gestört.

Vorstoß der Grünen
Habeck: Statt Hartz IV "Garantiesicherung" ohne Arbeitszwang

Habeck: Statt Hartz IV "Garantiesicherung" ohne Arbeitszwang

Es ist ein Reizthema für Millionen Bundesbürger - auch lange nach der Einführung: Was wird aus Hartz IV? Die SPD ringt mit sich und sucht neue Wege. Von den Grünen kommt nun ein Vorstoß.