NWZonline.de

yougov

News
YOUGOV

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Impfung
Spätestens 2022 wohl Auffrischimpfung nötig

Spätestens 2022 wohl Auffrischimpfung nötig

Die Impfkampagne in Deutschland nimmt gerade deutlich Fahrt auf. Und auch die Impfbereitschaft der Menschen steigt. Wahrscheinlich wird der zweite Piks jedoch nicht der letzte im Kampf gegen das Coronavirus sein.

Coronavirus
2022 wohl Auffrischimpfung nötig - Impfbereitschaft steigt

2022 wohl Auffrischimpfung nötig - Impfbereitschaft steigt

Die Impfkampagne in Deutschland nimmt deutlich Fahrt auf. Und auch die Impfbereitschaft der Menschen steigt. Doch der zweite Piks wird nicht der letzte im Kampf gegen das Virus sein.

Corona-Pandemie
Bereitschaft zur Corona-Impfung in Deutschland steigt stark

Bereitschaft zur Corona-Impfung in Deutschland steigt stark

Noch ist der Impfstoff knapp. Das dürfte einer der Gründe sein, warum Impfzentren und Ärzte den Ansturm der Bürger kaum bewältigen können. Doch es ist nicht der einzige.

Coronavirus
Mehr als 30 Millionen Menschen haben erste Impfung erhalten

Mehr als 30 Millionen Menschen haben erste Impfung erhalten

Ein Drink im Freien oder eine Ferienwohnung buchen? In einigen Regionen Deutschlands ist das wieder möglich. Hoffnung macht sich breit, aber an Erleichterungen für Geimpfte scheiden sich die Geister.

Coronavirus
Mehrheit laut Umfrage gegen Vorteile für Geimpfte

Mehrheit laut Umfrage gegen Vorteile für Geimpfte

Menschen, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind, haben in Deutschland mehr Freiheiten. Eine Umfrage zeigt jetzt, dass die Mehrheit solche Vorteile falsch findet.

Pandemie
Corona-Beschränkungen für über 100 Länder gelockert

Corona-Beschränkungen für über 100 Länder gelockert

Die Corona-Infektionszahlen in Europa sinken, die Vorfreude auf den Sommerurlaub steigt. Der Weg ans Mittelmeer ist zwar noch holprig, die Corona-Beschränkungen fallen aber nach und nach.

Studie
Corona-Pandemie vertreibt Zweifel an der Digitalisierung

Corona-Pandemie vertreibt Zweifel an der Digitalisierung

In Sachen Digitalisierung stehen deutsche Unternehmen nicht unbedingt in der ersten Reihe. Viele hegen noch immer Bedenken zum Nutzwert. Das könnte sich jetzt ändern - Corona sei Dank.

Umfrage
Wahlabsicht der Deutschen: Grüne stärkste Kraft vor Union

Wahlabsicht der Deutschen: Grüne stärkste Kraft vor Union

Wenige Monate vor der Bundestagswahl liegen die Grünen einer neuen Umfrage zufolge weiter in Front. Die Union verliert rasant an Zustimmung in der Bevölkerung.

Pandemie
Ein "Impfluencer" fällt aus - Jauch mit Corona infiziert

Ein "Impfluencer" fällt aus - Jauch mit Corona infiziert

Immer mehr Promis machen ihre Corona-Impfung öffentlich oder befürworten sie stark. Hierzulande sorgen Günther Jauch und Uschi Glas für Aufsehen. Nun aber ist Jauch selbst mit dem Virus infiziert.

Coronavirus
Umfrage: Große Mehrheit zweifelt an Merkels Impfversprechen

Umfrage: Große Mehrheit zweifelt an Merkels Impfversprechen

Kanzlerin Merkel hat es versprochen: Bis zum Ende des Sommers soll jeder, der will, ein Angebot zur Impfung gegen Corona bekommen. Doch angesichts der Probleme beim Impfstart glauben viele nicht daran.

Umfrage
Potenzial zum bargeldlosen Bezahlen nicht ausgeschöpft

Potenzial zum bargeldlosen Bezahlen nicht ausgeschöpft

Das Bezahlen ohne Schein und Münze hat im Corona-Jahr einen Schub erfahren. Viele Verbraucher würden sogar noch häufiger bargeldlos bezahlen - wenn es denn ginge.

Umfrage
Mehrheit für mehr Kompetenzen des Bundes in Krisen

Mehrheit für mehr Kompetenzen des Bundes in Krisen

Etwas mehr als jeder zweite Deutsche wünscht sich mehr Krisen-Kompetenzen beim Bund. Maßnahmen zur Krisenbewältigung sollten auch ohne Zustimmung der Länder beschlossen werden können.

Coronavirus
Steinmeier ruft zu gemeinsamem Kraftakt gegen Corona auf

Steinmeier ruft zu gemeinsamem Kraftakt gegen Corona auf

Ostern mit Corona - das zweite Jahr in Folge. Der Bundespräsident appelliert in einer TV-Ansprache: "Raufen wir uns alle zusammen, liebe Landsleute!" Doch während in Berlin und Hamburg nun nächtliche Ausgangsbeschränkungen gelten, soll anderswo gelockert werden.

Umfrage
Unterstützung für härteren Lockdown deutlich gestiegen

Unterstützung für härteren Lockdown deutlich gestiegen

Die Politik in Deutschland ist weiter uneins, was zu tun ist, um die dritte Corona-Welle zu brechen. In der Bevölkerung gibt es bei der Frage nach weiteren Verschärfung dagegen einen klaren Trend.

Corona-Krise
Laschet will bundesweit einheitliche Lösung für Schulen

Laschet will bundesweit einheitliche Lösung für Schulen

Schluss mit dem Corona-Flickenteppich an Schulen - das wünschen sich viele. NRW-Ministerpräsident Laschet will dazu einen Konsens der Länder, "den wir alle verbindlich umsetzen".

Ratschlag von Ärzten
Mallorca: Frühzeitig vor Rückreise um Corona-Test kümmern

Mallorca: Frühzeitig vor Rückreise um Corona-Test kümmern

Trotz Pandemie machen viele Deutsche derzeit Urlaub auf Mallorca. Sie brauchen einen negativen Corona-Test, um nach Deutschland einreisen zu dürfen - um diesen sollten sie sich zeitnah kümmern.

Umfrage
Deutsche bei Umstieg von Flieger auf Bahn zögerlicher

Deutsche bei Umstieg von Flieger auf Bahn zögerlicher

In unseren Nachbarstaaten entscheiden sich deutlich mehr Menschen aktiv für eine Bahnfahrt anstelle eines Flugs. Die Deutschen bleiben hingegen weiter zögerlich.

Adolf, Greta oder Kevin
Welche Vornamen die Deutschen nicht mögen

Welche Vornamen die Deutschen nicht mögen

Jedes Jahr erscheint eine Liste der beliebtesten Vornamen. Aber welche Namen kommen in Deutschland derzeit weniger gut an? Dazu gibt es nun eine YouGov-Umfrage.

YouGov-Befragung
Welche Vornamen die Deutschen nicht mögen

Welche Vornamen die Deutschen nicht mögen

Einer Umfrage zufolge sind die meisten Deutschen zufrieden mit ihren Vornamen. Doch es gibt auch Namen, die unbeliebt sind.