NWZonline.de

wirecard

News
WIRECARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Axel Prange, Prof. Dr. Reinhard Schulz, Uwe Röver
Ausnahmslos Kritik für Blockhaus-Abriss

Betrifft: „Blockhaus droht jetzt der Abriss – Kirche: Synode beschließt Aus für kirchliche Jugendbildungsstätte Ahlhorn“, Im Nordwesten, 20. November, sowie weitere Kommentare und Berichte

Untersuchungsausschuss
Wirecard-Sonderprüfer berichtet über Abschlussprüfung

Wirecard-Sonderprüfer berichtet über Abschlussprüfung

Der aufstrebende Börsenstar Wirecard soll jahrelang Scheingewinne ausgewiesen haben - Wirtschaftsprüfer jedoch bescheinigten ihm eine weiße Weste. Eine Befragung im Bundestag gibt Hinweise, dass der Skandal früher hätte auffallen können.

MDax-Anzahl wird gekappt
Deutsche Börse stockt Dax auf 40 Mitglieder auf

Deutsche Börse stockt Dax auf 40 Mitglieder auf

Nach dem Wirecard-Skandal hatte es viel Kritik am Regelwerk der Deutschen Börse gegeben. Dieses ist nun überarbeitet worden - und es ändert sich einiges beim Marktbetreiber.

"Verschwiegenheitspflicht"
Wirecard-Ausschuss: Wirtschaftsprüfer wollen nicht aussagen

Wirecard-Ausschuss: Wirtschaftsprüfer wollen nicht aussagen

Der Insolvenzverwalter hatte die Wirtschaftsprüfer der Beratungsgesellschaft EY von ihrer Verschwiegenheitspflicht entbunden. Aussage wollen sie dennoch nicht.

Berlin

Untersuchungsausschuss
Wie eine Platte mit Sprung

Wie eine Platte mit Sprung

Berlin  - Es ist eine Szene wie in einem großen Gerichtsprozess – doch sie spielt sich ab im Deutschen Bundestag: Unter dem ...

Ausschuss in Berlin
Ex-Wirecard-Chef verweigert Aussage im Bundestag

Ex-Wirecard-Chef verweigert Aussage im Bundestag

Er gilt als einer der Drahtzieher des größten Betrugsfalls der Nachkriegszeit. Vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags sagt der frühere Wirecard-Chef - fast nichts.

München

Wirecard: Milliarden gefordert

München  - Nach dem Zusammenbruch des Skandalkonzerns Wirecard haben gut 11 500 Gläubiger des insolventen Zahlungsdienstleisters ...

Insolvenzverfahren
Wirecard-Gläubiger fordern über 12 Milliarden Euro

Wirecard-Gläubiger fordern über 12 Milliarden Euro

Der Wirecard-Skandal ist in mehrfacher Hinsicht rekordverdächtig - und einen Spitzenwert erreichen auch die bisherigen Forderungen der Gläubiger des insolventen Zahlungsdienstleisters.

Mit rund 500 Beschäftigten
Wirecard-Kerngeschäft geht an Santander

Wirecard-Kerngeschäft geht an Santander

Vom Skandalkonzern Wirecard wird nicht viel bleiben - außer Schulden. Der Insolvenzverwalter verkauft die verwertbaren Teile, der Name und die Gesellschaften des einst als deutsche High-Tech-Erfolgsgeschichte geltenden Unternehmens jedoch werden mutmaßlich verschwinden.

Berlin

Mitarbeiter der Bafin machen Geschäfte mit Wirecard

Berlin  - Der Finanzaufsicht Bafin sind mittlerweile fast 500 private Geschäfte ihrer Mitarbeiter mit Bezug zum Skandalunternehmen ...

Regina Bollhagen, Horst Jordan, Christa Thöle
Appell an Kirche, Ahlhorner Blockhaus zu behalten

Betrifft: „Kirche will Blockhaus Ahlhorn aufgeben – Kinder- und Jugendfreizeitstätte: Kosten zu hoch – Beschlussvorschlag für Synode am 19./20. November“, Im Nordwesten, 7. November

Gewerbsmäßiger Bandenbetrug
Ex-Wirecard-Chef bald im U-Ausschuss

Ex-Wirecard-Chef bald im U-Ausschuss

Die Aufklärung des Bilanzskandals um das einstige Dax-Starunternehmen nimmt Fahrt auf. Der Enthüllungsjournalist McCrum hat bereits mit dem Ausschuss des Bundestages gesprochen. Die Befragung des früheren Vorstandschefs des insolventen Zahlungsabwicklers soll bald folgen.

Studie
Achleitner Spitzenverdiener unter Dax-Aufsichtsratschefs

Achleitner Spitzenverdiener unter Dax-Aufsichtsratschefs

Der Anlegerschutzverein DSW hat die mächtigsten Chef-Kontrolleure von Dax-Unternehmen ermittelt. Am besten bezahlt sind jedoch andere.

"Ohrfeige"
Wirecard-Skandal: EU-Behörde rügt deutsche Aufseher

Wirecard-Skandal: EU-Behörde rügt deutsche Aufseher

Finanzminister und Finanzaufsicht mussten sich nach der Pleite des Dax-Aufsteigers Wirecard viel Kritik anhören. Die juristische wie politische Aufarbeitung läuft. Die Kritiker sehen sich durch einen Bericht der EU-Aufseher bestätigt.

Berlin

Finanz-Skandal
Wirecard-Ausschuss gestartet

Wirecard-Ausschuss gestartet

Berlin  - Der AfD-Abgeordnete Kay Gottschalk ist zum Vorsitzenden des Untersuchungsausschusses des Bundestages zum Bilanzskandal ...

Erste Sitzung
Wirecard-Ausschuss: Merkel und Söder auf Zeugenliste

Wirecard-Ausschuss: Merkel und Söder auf Zeugenliste

Es ist der wohl größte Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte: Der Dax-Konzern Wirecard führte die Aufsichtsbehörden an der Nase herum. Ein Untersuchungsausschuss will nun aufklären, was schief lief - und dafür notfalls auch die Kanzlerin in die Mangel nehmen.

Insolvente Dax-Konzern
Untersuchungsausschuss zum Bilanzskandal Wirecard startet

Untersuchungsausschuss zum Bilanzskandal Wirecard startet

Es ist der wohl größte Betrugsskandal der Nachkriegsgeschichte. Die Aufsichtsbehörden führte der Dax-Konzern Wirecard an der Nase herum. Ein Untersuchungsausschuss soll nun aufklären, was schief lief - und ob man Wirecard etwa sogar bewusst mit Samthandschuhen anfasste.

Nach Wirecard-Skandal
40 statt 30 Werte? Deutsche Börse will Dax reformieren

40 statt 30 Werte? Deutsche Börse will Dax reformieren

An den Regeln zur Dax-Zusammensetzung hatte es in letzter Zeit häufiger Kritik gegegeben. Nun reagiert die Deutsche Börse. Nicht nur die Zahl der gelisteten Unternehmen soll sich ändern.

Auch Zoll ermittelt nun
Leasingspezialist Grenke trotzt Bilanzmanipulationsvorwürfen

Leasingspezialist Grenke trotzt Bilanzmanipulationsvorwürfen

Der Leasing-Spezialist ist auch bei der Zoll-Spezialeinheit FIU in den Fokus geraten. Die Geldwäsche-Spezialisten schauen sich bisher Verdachtsmeldungen an. Immerhin: Im eigentlichen Geschäft läuft es bei dem MDax-Unternehmen besser als erwartet.